Anzeige

Faszination Unterwasserwelt: Tipps zu Tauchreisen

Tauchen ist ein immer beliebter werdender Sport. Warum das so ist, weiß jeder, der bereits die Möglichkeit hatte, in diese völlig andere Welt einzutauchen. Es gibt kaum etwas faszinierenderes, als die völlige Schwerelosigkeit unter Wasser zu genießen, umgeben von den wunderschönen und grazilen Lebewesen des einzigartigen Ökosystems Ozean.

Tauchen im Roten Meer (© Sebastian Trepesch)
Tauchen im Roten Meer (© Sebastian Trepesch)

Beliebte Urlaubsziele

Es gibt viele Orte auf der Welt, an denen man einzigartige Korallenriffs, Atolle und faszinierende Meereslebewesen findet. Ein Paradies für Taucher sind die Seychellen mit ihrem kristallklaren Wasser und der einzigartigen Unterwasserwelt. Aber auch Ägypten, Thailand und Indonesien sind bei Tauchurlaubern sehr beliebt. Das wohl berühmteste Tauchrevier und gleichzeitig das größte Korallenriff der Erde ist das Great Barrier Reef vor der Küste Australiens.

Da Tauchurlaube nicht gerade günstig sind, lohnt es sich, bei der Buchung nach Möglichkeit einen Gutschein einzusetzen (zum Beispiel von weg.de). Mit diesem kann man bei der Onlinebuchung von Pauschal-, Frühbucher- und Last-Minute-Reisen oft eine ganze Menge sparen.

Wissenswertes im Vorfeld

Abtauchen kann grundsätzlich jeder, der über eine einigermaßen stabile Gesundheit verfügt. Auf einem Schnuppertauchgang in Begleitung eines Tauchlehrers können erste Erfahrungen gesammelt werden. Möchte man einen Tauchschein erwerben, ist eine medizinische Voruntersuchung notwendig. Fällt diese positiv aus, erlernt man in einem etwa viertägigen Kurs alles, was notwendig ist, um sich auch ohne einen Tauchlehrer, immer jedoch gemeinsam mit einem anderen Taucher, in die blauen Tiefen vorwagen zu können. Selbstverständlich sollte sich dabei jeder seiner eigenen Grenzen bewusst sein und sich strikt an Tiefenvorgaben und Sicherheitsstops beim Auftauchen halten.

Beherzigt man die Hinweise des Tauchlehrers und beherrscht alles notwendige, wie etwa die Balance zwischen Auf- und Abtrieb, ist man mit der richtigen Ausrüstung bestens für ein Unterwasserabenteuer gewappnet.

Peggy Reichelt, Reiseexperte

Viele Reisen nach Asien, Nordamerika, Australien, Afrika oder Kurztrips innerhalb Europas durfte ich schon erleben. Der weiße Fleck auf der Wunschliste der bereisten Kontinente – Südamerika – wird hoffentlich bald gefüllt. Bis dahin bin ich weiter auf der Suche nach Insidertipps und freue mich, diese hier zu teilen!

Artikel, die dich auch interessieren könnten:

Es wurden keine ähnlichen Artikel gefunden.

3 Comments

  1. Claudia Soll sagt:

    Also wenn man wirklich mal eine absolute perfekt organisierte und günstige Tauchreise unternehmen will, sollte man auf alle Fälle zu Aqua Active Agency (aquaactive.de) gehen. Wir haben diesmal eines der vielen tollen Angebote genutzt und sind in die Karibik gereist. Wir wurden wie immer super betreut. Der Strand lag nur 5 Minuten vom Hotelgelände entfernt und abends konnte man sich, nach einer schönen Tauchtour, immer entspannt an die Bar begeben. Unsere Tauchurlaube werden von mir nur noch über diese Agentur gebucht.

  2. Cornelia Adam sagt:

    Um einen entspannten und tollen Tauchurlaub zu verbringen ist es unbedingt notwendig, dass man gut auf das Tauchen vorbereitet ist.
    Dazu gehört eine gute Tauchausbildung. Ich habe meien Padi Openwater Diver Kurs bei UWC Tauchsport in Wien gemacht Der Besitzer und Tauchlehrer Peter Uhrovcsik ist sehr erfahren und nimmt sich für seine Tauchschüler sehr viel Zeit Diese Tauchschule http://www.uwv.at kann ich sehr emofehlen.
    Lg Cornelia Adam

  3. deborah sagt:

    Hallo liebes abacho Team, ich habe auf http://www.gutscheinflagge.de/shop/weg-de/ ebenfall einen Gutshcein entdeckt, allerdings bin ich gerade nicht so sicher, ob ich bedenklos den Gutschein einsetzen kann, oder ob es dabei versteckte Kosten gibt? Würde mich sehr freuen, wenn ihr mir schnell helfen könntet, weil ich spätestens Morgen Abend buchen muss.

    Gerne auch via Mail…

    Danke im vorraus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>