Radtour von Traunstein zum Waginger See


Radfahren auf den Spuren von Papst Benedikt XVI.: Zwischen Traunstein und Waging am See verläuft der Benediktweg. Radfahrer können dabei die idyllische Landschaft des Chiemgaus genießen und etwas über den deutschen Pontifex erfahren. Der Teilabschnitt von Traunstein bis zum Waginger See ist rund zwölf Kilometer lang. Am Ziel lockt ein Sprung in den Badesee.

Auf dem Benediktweg mit dem Rad bis zum Waginger See (siegertmarc/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a> <a href="" target="_blank" rel="nofollow"></a>)
Auf dem Benediktweg mit dem Rad bis zum Waginger See (siegertmarc/cc )

Joseph Ratzinger wurde zwar in Marktl am Inn in Niederbayern geboren, seine Kindheit und Jugend verbrachte er jedoch in Traunstein. Dort erinnern viele Gebäude an das weltliche Leben des heutigen Papstes. So wurde er in der Pfarrkirche St. Oswald gefirmt und erlebte dort mehrere Priesterjubiläen. Seit 2005 ist der Papst Ehrenbürger Traunsteins. Auf dem Benediktweg liegt auch das Wohnhaus der Familie Ratzinger in Hufschlag am Stadtrand von Traunstein.

Ich suche ein Hotel vom

bis zum

Die Radtour beginnt in Traunstein am Stadtplatz und führt zunächst ins rund zwei Kilometer entfernte Hufschlag. Von dort führt die Strecke über den Fernradweg weiter östlich. Nächster Etappenstopp ist das rund drei Kilometer entfernte Lauter. Die Strecke führt größtenteils durch landwirtschaftlich genutztes Terrain, vorbei an grünen Wiesen und durch teils waldige Abschnitte.

Information
Touristinfo Traunstein
Haywards-Heath-Weg 1
83278 Traunstein
Tel.: +49 (0)861-9869523
www.traunstein.de

Nach Lauter liegen die Weiler Geiersnest und Töfenreuth sowie der kleine Ort Oberwendling in Richtung Norden auf dem Weg. Von Oberwendling sind es noch fünf Kilometer bis Waging am See. Die nächste Etappe ist St. Leonhard am Wonneberg, bevor das Ziel erreicht ist. Von hier oben können Radfahrer einen Blick über die Chiemgauer Landschaft genießen. Als Aussichtspunkt eignet sich der Köpfelsberg. Über den Ort Waging ist nach rund zwölf Kilometern der Waginger See erreicht.

Der Waginger See lädt im Sommer dank der milden Wassertemperaturen zu einem erfrischenden Bad. Am See gibt es neben den Strandabschnitten und Wassersportmöglichkeiten wie Segeln oder Tretbootfahren auch geschützte Bereich. Nach einer Abkühlung geht es entweder zurück. Wer etwas mehr Zeit einplant, findet am See mehrere Campingplätze.

Abacho empfiehlt

Top-Angebote für Skiurlaub in Garmisch-Partenkirchen - jetzt buchen!
Top-Angebote für Skiurlaub in Garmisch-Partenkirchen - jetzt buchen!
Jetzt zum Sparpreis mit der Deutschen Bahn durch ganz Deutschland!
Jetzt zum Sparpreis mit der Deutschen Bahn durch ganz Deutschland!
Last Minute Urlaub geplant? Finde Ferienhäuser und -wohnungen für deine Reise
Last Minute Urlaub geplant? Finde Ferienhäuser und -wohnungen für deine Reise

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.