Reiten in der Lüneburger Heide


Im Galopp mitten durch die üppige Landschaft der Lüneburger Heide. Für viele Reiter ist das ein Traum. Ein gut ausgebautes Netz an Reitwegen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade macht den Wunsch erfüllbar. Wer will, kann mit seinem eigenen Pferd anreisen. Ross und Reiter können in dem historischen Hotel Hof Tütsberg mitten im Naturschutzgebiet nächtigen und von dort Touren durch die Heide starten.

Ein Ausritt zur Herbstzeit durch die Heide (Hotel Hof Tütsberg)
Ein Ausritt zur Herbstzeit durch die Heide (Hotel Hof Tütsberg)

Das Hotel liegt mitten in der Lüneburger Heide. Es ist ein idyllischer Ort. Das Gebäude stammt eigenen Angaben zufolge aus dem Jahr 1592. Reetdach, historisches Fachwerk und ein Kamin im Speisesaal machen den Aufenthalt authentisch.

Ich suche ein Hotel vom

bis zum

Reitwege beginnen am Hotel

Direkt vom Hotel aus gibt es Reitwege durch die hügelige Landschaft der Heide sowie durch Wald und Flur. Das Wegenetz, das von dort startet, umfasst nach Hotelangaben rund 480 Kilometer. Für Gastpferde werden im Hof 20 Boxen inklusive Einstreu, Futter und Endreinigung angeboten. Es bestehe die Möglichkeit, einen Guide für Ausritte durch die Lüneburger Heide zu buchen. Er kostet 80 Euro pro Tag. Wer kein eigenes Pferd hat, kann sich in einem nahen Reiterhof eines ausleihen. Die Hotelmitarbeiter helfen bei der Planung.

Adresse
Hotel Hof Tütsberg
Im Naturschutzpark Lüneburger Heide
29640 Schneverdingen Heber
Telefon: +49(0)5199-900
www.hotel-hof-tuetsberg.de

Preise
Pferdebox mit Futter 14 Euro/Tag
Doppelzimmer mit Frühstück ab 75 Euro
Hier gleich buchen!
Die Region ist ein ideales Ausflugsziel für Pferdefreunde. Das gesamte Reitroutennetz der Lüneburger Heide umfasst 1.450 Kilometer ausgewiesene und kartographierte Wege, wie die Tourismuszentrale Lüneburger Heide GmbH mitteilte. Für Wanderreiter wurden im Naturpark Lüneburger Heide drei Mehrtagestouren angelegt. Sie sind zwischen 82 und 114 Kilometer lang. Auch die einzelnen Reitrouten seien miteinander vernetzt und könnten kombiniert werden.

Restaurant mit regionalen Produkten

Im Hotel Hof Tütsberg gibt es ein eigenes Restaurant. Für die Gerichte verwendet Küchenchef Daniel Pompetzki regionale Produkte wie Fleisch von der Heidschnucke oder Heidekartoffeln. Dazu werden unter anderem rund 50 verschiedene, internationale Weine kredenzt. Die Hotelzimmer sind auf drei Häuser verteilt. Neben dem reetgedeckten Haupthaus können es sich Urlauber auch im Witte- und Appel-Haus gemütlich machen.

Abacho empfiehlt

Jetzt zum Sparpreis mit der Deutschen Bahn durch ganz Deutschland!
Jetzt zum Sparpreis mit der Deutschen Bahn durch ganz Deutschland!
Last Minute Urlaub geplant? Finde Ferienhäuser und -wohnungen für deine Reise
Last Minute Urlaub geplant? Finde Ferienhäuser und -wohnungen für deine Reise
Geschenkgutscheine für aussergewöhnliche Momente - auch für deine Stadt!
Geschenkgutscheine für aussergewöhnliche Momente - auch für deine Stadt!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.