Gasthaus Zills Tunnel in Leipzig


Im Herzen der Altstadt von Leipzig kann man in historischen Gemäuern im Gasthaus Zills Tunnel gute sächsische Küche zu moderaten Preisen genießen. Bereits 1785 konnte man sich in den Gemäuern von Zills Tunnel in Leipzig bewirten lassen.

Leipzig ist immer einen Besuch wert (Wolfram Hempel/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a> <a href="" target="_blank" rel="nofollow"></a>)
Leipzig ist immer einen Besuch wert (Wolfram Hempel/cc )

Die Gaststätte nannte man früher einmal Biertunnel, weil eine steinerne Wölbung die ursprüngliche Balkendecke nach einem Umbau ersetzte. In Zills Tunnel wurde die Gaststätte dann 1841 umbenannt nach dem damaligen Wirt Johann Gottfried Zill.

Ich suche ein Hotel vom

bis zum

Eine zeitlose Oase der Gastlichkeit

Verteilt auf zwei Ebenen findet man in Zills Tunnel – einem der ältesten Gasthäuser von Leipzig – verschiedene Räumlichkeiten, die liebevoll restauriert wurden und mit antiken Möbeln und Gemälden ausgestattet sind. Es wurde bei der Restaurierung Wert darauf gelegt, mithilfe alter Pläne die ursprünglichen Formen und Farben so originalgetreu wie möglich zu erhalten bzw. wiederherzustellen. Natürlich wurde auch der Fassade des unter Denkmalschutz stehenden Zills Tunnel zu neuem Glanz verholfen und ist in Leipzig nun ein weiteres Schmuckstück.

Die Küche ist mit sächsischen Gerichten, Spezialitäten aus Leipzig und saisonalen Angeboten bodenständig. Wer nicht mehr nach Hause gehen will, kann im Zills Tunnel auch eines der Appartements mieten, die mit Dusche, WC, Telefon und TV ausgestattet sind. Bei der Renovierung im Jahr 1999 wurden alle Gasträume behindertengerecht ausgebaut, sodass nun auch Rollstuhlfahrer in Leipzig das Gasthaus Zills Tunnel ohne Einschränkung besuchen können.

Berühmte Vergangenheit – rosige Zukunft

Adresse
Zills Tunnel Restaurant Betriebs GmbH
Barfußgäßchen 9
04109 Leipzig
Tel.: +49(0)341-9602078
www.zillstunnel.de
Berühmter Gast im 19. Jahrhundert in Zills Tunnel war der deutsche Komponist Carl Friedrich Zöllner, der in Leipzig lebte. Ihm soll im Gasthaus Zills Tunnel das bekannte Lied „Das Wandern ist des Müllers Lust“ eingefallen sein.

Das Zills Tunnel befindet sich in direkter Nachbarschaft zu vielen anderen Gaststätten und Kneipen. Diese Kneipenmeile in Leipzig ist bekannt unter dem sächsischen Namen „Drallewatsch“ und bedeutet „etwas erleben“.

Abacho empfiehlt

Entspannung pur mit Floating - zum Selbermachen oder Verschenken!
Entspannung pur mit Floating - zum Selbermachen oder Verschenken!
Jetzt zum Sparpreis mit der Deutschen Bahn durch ganz Deutschland!
Jetzt zum Sparpreis mit der Deutschen Bahn durch ganz Deutschland!
Last Minute Urlaub geplant? Finde Ferienhäuser und -wohnungen für deine Reise
Last Minute Urlaub geplant? Finde Ferienhäuser und -wohnungen für deine Reise

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.