Wandern auf Sylt


Bei einem Umfang von 107 Kilometern könnte Sylt in einigen Tagen umwandert werden. Weniger ausgedehnt und immer noch naturnah können Urlauber auch kürzere Wandertouren in Angriff nehmen. Die größte deutsche Insel in der Nordsee reizt mit vielfältiger Natur. Bei Strandspaziergängen, Wanderungen am sogenannten Ellenbogen im Norden oder Ausflügen im Süden lässt sich die Landschaft erobern.

Düne bei Hörnum (Colorvision Uthoff, Hans R./Deutsche Zentrale für Tourismus e.V.)
Düne bei Hörnum (Colorvision Uthoff, Hans R./Deutsche Zentrale für Tourismus e.V.)

Steile Aufstiege bleiben Wanderern bei diesen Touren erspart. Sylts höchster Berg ist die rund 53 Meter hohe Uwe-Düne in Kampen, wie Sylt Marketing mitteilte. Etwa ein Drittel der Insel ist mit Dünen bedeckt. Die restliche Landschaft wird von fruchtbaren Marschland oder Heide dominiert.

Ich suche ein Hotel vom

bis zum

Neben der Landschaft ist die jodhaltige, reine Luft ein weiterer Höhepunkt jeder Wandertour auf Sylt. Das Klima wirkt besonders wohltuend bei Erkrankungen der Atemwege.

Spaziergang am Weststrand

Der Weststrand bietet auf fast 40 Kilometern nahezu jede Strandaktivität. Bei einem Spaziergang stoßen Wanderer in Westerland auf Spaß, Party und bunte Strandkörbe. Weiter südlich wird es Richtung Rantum ruhiger. Die rund 18 Kilometer bis Hörnum im äußersten Süden der Insel sind nach etwa vier Stunden bewältigt.

Wandern um Hörnum

Abseits des familienfreundlichen Hauptstrandes lohnt sich die kurze Wanderung um die Hörnum-Odde. Die urwüchsige Landschaft des Naturschutzgebietes steht wegen Wind und Wetter in einem ständigen Wandel. Spaziergänger können dort tief eingeschnittene, halboffene Dünentäler sowie Sand-Salzwiesen entdecken. Die Odde wird von Dünen und einem rot-weißen Leuchtturm umrahmt. Die jüngsten Sylter Dünenformationen sind den Angaben zufolge etwa 3.000, die ältesten bis zu 8.000 Jahre alt. Ganz im Süden können die Nachbarinseln Föhr und Amrum erspäht werden.

Informationen
Sylt Marketing GmbH
Stephanstraße 6
25980 Westerland
Tel.: +49(0)4651-82020
www.sylt.de

Tour durch die Braderuper Heide

Zwischen Kampen und Braderup liegt das Naturschutzgebiet Braderuper Heide. Seit 1979 steht die 137 Hektar große Fläche unter Naturschutz, wie die Naturschutzgemeinschaft Sylt mitteilte. Die Geestheide wächst auf einer ehemaligen Waldfläche. Bis zu 2.500 Tier- und rund 150 Pflanzenarten wurden bislang in der Sylter Heide entdeckt. Bei einer geführten Wanderung werden die Schätze des Areals gezeigt.

Abacho empfiehlt

Jetzt zum Sparpreis mit der Deutschen Bahn durch ganz Deutschland!
Jetzt zum Sparpreis mit der Deutschen Bahn durch ganz Deutschland!
Last Minute Urlaub geplant? Finde Ferienhäuser und -wohnungen für deine Reise
Last Minute Urlaub geplant? Finde Ferienhäuser und -wohnungen für deine Reise
Geschenkgutscheine für aussergewöhnliche Momente - auch für deine Stadt!
Geschenkgutscheine für aussergewöhnliche Momente - auch für deine Stadt!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.