Helgoland Düne


In Sichtweite von der Hauptinsel Helgolands liegt ein Badeparadies: Die Düne mit ihren weißen Stränden bildet rund einen Kilometer von der Gemeinde entfernt einen Ort zum Sonnenbaden, Schwimmen und Spielen. Besonders Familien mit Kindern sollten bei einem Kurzurlaub eine Fahrt mit dem Wassertaxi einplanen. In der Saison von Anfang April bis Ende Oktober steuert es die Badedüne laut Kurverwaltung jede halbe Stunde an.

Südstrand der Helgoland Düne (© Lilo Tadday; www.tadday-foto.de)
Südstrand der Helgoland Düne (© Lilo Tadday; www.tadday-foto.de)

Klein aber oho: Die Helgoland Düne in der Nordsee ist rund einen Kilometer lang und siebenhundert Meter breit. Auf kleiner Fläche bekommen Urlauber dort einiges geboten. Im Sommer ist die Düne bei Badeurlaubern besonders beliebt. „Helgoland hat die meisten Sonnenstunden aller Nordseeinsel“, sagt Klaus Furtmeier, Tourismusdirektor der Kurverwaltung Helgoland.

Ich suche ein Hotel vom

bis zum

Die Düne hat noch mehr zu bieten: Fossilienjäger können Versteinerungen entdecken, Ruhesuchende ein gutes Buch genießen, Wanderer die Natur erforschen und Kinder Sandburgen bauen.

Strände auf der Düne

Zwei Strände sorgen für Abwechslung. Dank des ruhigen Gewässers punktet der Südstrand bei Familien. Kinder können sich dort beim Spielen und Planschen austoben. Kommt Langeweile auf, lohnt sich ein Spaziergang zum nahen Leuchtturm. Einen schönen Blick auf das Meer gibt es von der weiter nördlich gelegenen Aussichtsdüne. Im „Dünenrestaurant“ wird am Südstrand eine große Auswahl an Gerichten von Fischsuppe bis Labskaus serviert. Am Nordstrand herrscht dagegen ein stärkerer Seegang. Dort ist FKK erlaubt.

Wandern und Natur

Informationen
Helgoland Touristik
Lung Wai 28
27498 Helgoland
Tel.: +49(0)4725-206799
www.helgoland.de

Preise
Hin- und Rückfahrt
Erwachsene ca. vier Euro
ermäßigt ca. zwei Euro
Um die Düne führt ein Naturlehrpfad. Urlauber erfahren bei der Wanderung mehr über die Flora und Fauna der kleinen Insel. Neben den berühmten Bewohnern, den Kegelrobben, werden auf mindestens zwölf Tafeln Informationen zu Natur und Geschichte präsentiert. Los geht die Tour am Anlegeplatz. Sie dauert rund eineinhalb Stunden. Wer dabei aufmerksam die Steine am Strand begutachtet, findet vielleicht sogar einen Roten Feuerstein. Mit etwas Glück ist darin ein Fossil, ein Lebewesen aus früheren Epochen, enthalten.

Übrigens: Urlauber können auf der Düne übernachten. Es werden rund 60 Bungalows und ein Campingplatz mit 100 Stellplätzen angeboten.

Abacho empfiehlt

Jetzt zum Sparpreis mit der Deutschen Bahn durch ganz Deutschland!
Jetzt zum Sparpreis mit der Deutschen Bahn durch ganz Deutschland!
Last Minute Urlaub geplant? Finde Ferienhäuser und -wohnungen für deine Reise
Last Minute Urlaub geplant? Finde Ferienhäuser und -wohnungen für deine Reise
Geschenkgutscheine für aussergewöhnliche Momente - auch für deine Stadt!
Geschenkgutscheine für aussergewöhnliche Momente - auch für deine Stadt!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.