Anzeige

Treviso und Venedig: Im Herzen von Venetien

Venedig verbindet man sofort mit Gondeln und der von Wasser umgebenen Altstadt. Doch die italienische Stadt ist nicht nur von vielen weiteren Laguneninseln umgeben, sondern liegt auch nicht weit von einem weiteren Herzstück Venetiens: Treviso.

Venedig (© Katharina Wieland-Müller / <a href="http://www.pixelio.de" target="_blank" rel="nofollow" >PIXELIO</a>)
Venedig (© Katharina Wieland-Müller / PIXELIO)

Reise nach Treviso und Venedig

Nordwestlich von Venedig befindet sich mit Treviso eine der ersten venetischen Städte. Bei einer Italienreise bietet sich der Besuch beider Städte an, da sie zum einen nicht weit voneinander entfernt liegen und zum anderen das malerische Venetien verkörpern. Treviso selbst hat im Gegensatz zu Venedig relativ wenige Sehenswürdigkeiten. Dennoch überzeugt der kleine Ort durch die mittelalterliche Altstadt, pittoreske Häuser und zahlreiche Gassen mit lauschigen Cafés. Der Fluss Botteniga fließt in drei Kanälen durch die Stadt, so dass der Kanal-Charakter Venedigs schon hier deutlich wird. Treviso steht im Schatten der großen Schwester Venedig und ist letztendlich durch seinen Flughafen „Venedig-Treviso“, der durch Ryanair und Wizzair angeflogen wird, bekannt. Geben Sie Treviso dennoch eine Chance und lassen sich von dem Flair und Charme der Stadt überzeugen.

Nach einem optionalen Besuch von Treviso können Reisende auf zwei Wegen in die Lagunenstadt gelangen:

Möglichkeit 1: Man nutzt eine der bereit stehenden Shuttle-Busse.

Möglichkeit 2: Eine Fahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr.

Direkt vor dem Airport fährt der Bus nach Venedig. Wichtig ist, dass ein Fahrticket innerhalb der Flughafenhalle zu erwerben ist, da der Busfahrer keine Tickets verkauft. Die Fahrt zum Busbahnhof Venedigs dauert circa 40 Minuten und kosten um die 8 Euro. Weitere Infos zum Flughafen Transfer liefert reisefrage.net.

Das müssen Sie sehen

Die schönsten touristischen Highlights von Treviso und Venedig, haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Treviso:

Venedig:

  • Piazza San Marco – der schönste Salon der Welt
  • Der Dogenpalast
  • Die Rialto-Brücke
  • Bootsfahrt auf dem Kanal Grande
  • Die Glasinsel Murano
  • uvm.

Artikel, die dich auch interessieren könnten:

Es wurden keine ähnlichen Artikel gefunden.

1 Comment

  1. Hallo,

    wir sind Comer See Spezialist und haben Insiderinfos rund um diesen schönen See.
    An wen teilt man das mit, wie können wir uns einbringen?

    herzliche Grüße

    Jürgen Bauer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>