Frankreich, Griechenland, Italien, Kroatien, Reise Inspiration, Spanien, Strand & Meer, Türkei

Traumstrände am Mittelmeer

Es muss nicht immer die Karibik sein. Denn wer nach glasklarem Wasser, weißem weiten Sandstrand vor einer einzigartigen Landschaftskulisse sucht, wird auch am Mittelmeer fündig. Ob Spanien, Türkei, Portugal oder Kroatien – das Mittelmeer hat viele tolle Strände zu  bieten, die zu einem Badeurlaub direkt vor der Haustür einladen. Wir stellen eine kleine feine Auswahl der schönsten Traumstrände des Mittelmeeres einmal genauer vor.

Karibikfeeling mitten in Europa: Navagio Beach (Anna Oates/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a> <a href="" target="_blank" rel="nofollow"></a>)
Karibikfeeling mitten in Europa: Navagio Beach (Anna Oates/cc )

Mittelmeerstrand Plage De Palombaggia auf Korsika

Korsikas schöner Traumstrand (miquitos/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a> <a href="" target="_blank" rel="nofollow"></a>)
Korsikas schöner Traumstrand (miquitos/cc )

Die Plage de Palombaggia ist einer der schönsten Strände Korsikas. Das Meer schimmert an diesem Traumstrand in allen Blautönen, der feine Sandstrand läuft flach im Wasser aus und ringsherum erstreckt sich eine tolle Landschaftskulisse mit dichtem Pinienwald, wie sie für den Mittelmeerraum typisch ist. Vor der Küste liegen die unbewohnten Inseln Cerbicale, die zum Naturschutzgebiet erklärt wurden. Dazu schaffen kilometerlange Dünen und die hügelige Landschaft im Hintergrund eine traumhaftes Bild: Korsika at its best!

In der Hochsaison wird es jedoch auch an diesem Idyll bei Porto Vecchio etwas voller. Dagegen hilft nur ein kleiner Fußmarsch zu etwas ruhigeren Plätzchen in unmittelbarer Nähe.

Mittelmeerstrand Zlatni Rat in Kroatien

Der Zlatni Rat Strand in Kroatien (Yareeh/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a> <a href="" target="_blank" rel="nofollow"></a>)
Der Zlatni Rat Strand in Kroatien (Yareeh/cc )

Kein Zweifel – dieser Strand in Kroatien ist definitiv ein kleines Paradies. Der Strand Zlatni Rat, was übersetzt so viel heißt wie goldenes Horn, liegt auf der drittgrößten Adriainsel Brac, im Örtchen Bol, vor der Küste Mitteldalmatiens. Die Landzunge ragt – daher der Name – sichelförmig etwa 300 Meter weit in die Adria hinein.

Die feinen Kieselsteine sind dem Treiben von Wind und Wellen ausgesetzt, wodurch Kroatiens Strand seine Form beinahe ständig verändert. Während die Südseite des Zlatni Rat der perfekte Bereich zum Baden ist, gilt die Nordseite als ein echter Hot Spot bei Surfern. Auch FKKler lieben diesen Strand und finden unmittelbar an der Spitze des Horns einen entsprechenden FKK Bereich.

Mittelmeerstrand Spiaggia di Porto Giunco Sardinien (Italien)

Die Costa Rei (ComùnicaTI/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a>)
Die Costa Rei (ComùnicaTI/cc)

Wer sich auf die Suche nach den schönsten Stränden am Mittelmeer begibt, wird automatisch auf der italienischen Insel Sardinien landen. Eigentlich ist Sardinien ein einziger großer Traumstrand. Ein Platz ganz weit vorne im Strand-Ranking gebührt jedoch der Spiaggia di Porto Giunco in der Nähe des Hafens von Villasimius, im Süden der Insel.

Feiner, heller Sand und kristallklares, hellblaues Wasser kennzeichnen die Spiaggia di Porto Giunco. Der flach ins Meer abfallende Strand liegt darüber hinaus hinter dem Lagunensee Notteri, an dem rosafarbene Flamingos zu Hause sind. Der lange Strand eignet sich für Familien mit Kindern, Sonnenanbeter und Surfer gleichermaßen.

Mittelmeerstrand Ölüdeniz in der Türkei

Der Ölüdeniz Strand (the Aga/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a> <a href="" target="_blank" rel="nofollow"></a>)
Der Ölüdeniz Strand (the Aga/cc )

Nur die wenigsten dürfte es überraschen, dass einer der schönsten Strände des Mittelmeeres in der Türkei liegt. Wer es weder zeitlich noch finanziell bis in die Karibik schafft, sollte einfach am Strand Ölüdeniz im Süden der Türkei seinen Urlaub verbringen. Denn die Blaue Lagune von Ölüdeniz ist ein traumhaftes Ferienziel mit endlos langen, schneeweißen Sandstränden, azurblauem Wasser und angrenzenden grünen Pinienwäldern – ein südseehaftes Postkartenidyll, das zudem noch von einer wunderschönen Felsenkulisse umrahmt wird.

Der Strand liegt knapp 20 km westlich des Hafenstädtchens Fethiye und gilt – aus gutem Grund – als der schönste Strand der ganzen Türkei.

Mittelmeer Strand Navagio Beach auf Zakynthos (Griechenland)

Der Navagio Beach (Ghost of Kuji/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a> <a href="" target="_blank" rel="nofollow"></a>)
Der Navagio Beach (Ghost of Kuji/cc )

Der Navagio Beach auf der griechischen Insel Zakynthos gilt als einer der schönsten Strände der Welt. Glasklares Wasser, ein wunderschöner Strand und dabei nur wenige Touristen – der Navagio Beach kann mit einer Menge Faktoren punkten. Eigentlich geht’s fast nicht besser. Der Strand fällt allerdings schnell ab und ist daher nicht unbedingt für kleine Kinder geeignet.

Der Navagio Beach bietet keinerlei Infrastruktur, was aber als ein weiteres Plus angesehen werden kann. Denn dadurch bleibt die Natürlichkeit dieses Idylls bewahrt. Erreichbar ist der Navagio Beach allerdings nur per Boot.

Mittelmeerstrand Cala Sa Riera in Spanien

Last but not least darf natürlich auch Spanien nicht fehlen. Denn auch hier liegt mit dem Strand Cala Sa Riera eine echtes Urlaubsparadies, das zu Recht das Attribut Traumstrand verdient. Die Bucht Cala Sa Riera wirkt beinah wie gemalt: Feinsandig, tiefblaues Wasser dazu eine Staffage aus grünen Pinienhainen. Wer einen kleinen Marsch über den Fußweg hinter sich bringt, kommt zum fast noch idyllischeren FKK-Badestrand Platja de la Illa Roja. Der Bucht liegt an der Costa Brava im Osten Spaniens.

Wen die Reiselust doch mehr in die Ferne triebt, kann bei uns nachlesen, wo die schönsten Strände der Welt liegen.

Hier geht es zu den romantischsten Stränden des Mittelmeeres.

Traumstrände am Mittelmeer Landkartevon StepMap  

StepMap
Alex Fingas, Reiseexperte

Reisen und Kunst sind meine große Leidenschaft, die ich immer wieder gerne miteinander verknüpfe. Bei meinen zahlreichen Entdeckungstouren durch die Welt ist mir vor allem Italien zur zweiten Heimat geworden. Doch jetzt stehen erst einmal entlegenere Orte auf meinem Reiseplan. Bis dahin freue ich mich auf den gegenseitigen Austausch von Reiseeindrücken, -tipps und -erfahrungen.

Artikel, die dich auch interessieren könnten:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>