Anzeige

Teneriffa im Herbst

Sie suchen noch nach dem passenden Reiseziel für die Herbstferien? Auf  Teneriffa liegen die Temperaturen im Herbst immer noch bei sommerlichen 26 Grad. Die Kanaren sind somit das ideale Reiseziel, um vor dem Winter noch einmal Sonne zu tanken.Teneriffa ist die größte Kanarische Insel. Gelegen vor der Küste Marokkos, gehört sie dennoch zu Spanien. Vulkanlandschaften wechseln sich hier mit traumhaften Badebuchten ab.

© Dieter Schütz / <a href="http://www.pixelio.de" target="_blank" rel="nofollow" >PIXELIO</a>)
© Dieter Schütz / PIXELIO)

Auf der Südhälfte von Teneriffa wird es niemals Winter. Deshalb ist die Insel bei Urlaubern ganzjährig beliebt. Tauchen, Surfen oder einfach nur entspannen: Das alles hat Teneriffa zu bieten. In einer Flugzeit von 4,45 Stunden erreicht man die beliebte Kanaren-Insel. Hier bieten sich beispielsweise günstige Condorflüge von Frankfurt nach Teneriffa an.

Sehenswürdigkeiten der Insel Teneriffa

Neben Lavastränden und ganz viel Sonne, hat Teneriffa einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Am bekanntesten ist der 3718 Meter hohe Vulkan Pico del Teide. Die Spitze ist sogar mit Schnee bedeckt. Die Altstadt von La Laguna ist ebenfalls sehenswert – sie gilt als UNESCO-Weltkulturerbe. Für alle Naturliebhaber bietet sich der Botanische Garten „Jardín de Aclimatación de la Orotava“ in Puerto de la Cruz an. Das Tal von Masca ist wunderschön anzusehen und als Reisetipp nicht zu verachten. Santa Cruz werden Sie wohl in jedem Reiseführer finden. Die historische Hauptstadt ist lebendig und mit ihren zahlreichen Promenaden  läd sie zu einem Ausflug ein. Beim Abendessen im Fischrestaurant genießt man den fantastischen Meerblick.

Herbstliches Teneriffa

Die Insel ist bekannt für ihre wüstenähnliche Landschaft. Im Norden ist die Vegetation subtropisch und grün. Der Süden der Insel ist steppenartig und trocken. Im Sommer sind Temperaturen um die 40 Grad normal, so dass die Kanaren vor allem im Herbst beliebt sind.

Mildere aber dennoch warme Temperaturen um die 26 Grad sind ideal. Im Meer lässt es sich im Oktober immer noch angenehm schwimmen.

Gründe für eine Reise nach Teneriffa gibt es viele: Ein ausgeglichenes Klima, südländischer Flair und Badeurlaub das ganze Jahr über. Die beste Reisezeit ist von September bis Mai. Entkommen Sie also dem Winterblues und buchen Ihren Flug nach Teneriffa.

Artikel, die dich auch interessieren könnten:

Es wurden keine ähnlichen Artikel gefunden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>