Strand & Meer

Nach Formentera zum Strandurlaub

Wer die traumhaften Strände der kleinen spanischen Insel Formentera sieht, dem ist schnell klar, warum sie Chris Rea dazu auserwählt hat, den Video – Hintergrund zu seinem Song “On the beach” zu bilden. Weißer Sand und glasklares Wasser laden nicht nur zum Träumen ein, sondern auch zu einem traumhaften Strandurlaub.

Traumstrände (robad0b/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/deed.en" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a> <a href="" target="_blank" rel="nofollow"></a>)
Traumstrände (robad0b/cc )

Formentera – Strände wie in der Karibik

Nur 9 Kilometer vom überdrehten Ibiza entfernt und gerade mal ein sechstel der Fläche, ist Formentera eine vergleichsweise unberührte Insel der Balearen. Zwar ist auch sie vom Massentourismus nicht verschont geblieben, doch beschränkt sich dieser weitestgehend auf den Ort Es Pujols. Die Strände dagegen sind unverbaut und weitläufig. Außerdem ist das Mittelmeer hier beinahe ohne Strömung, wodurch sich problemlos ins Wasser laufen lässt.

Farbenpracht in der Cala Saona

Die im Westen der Insel gelegene Bucht Cala Saona eignet sich besonders für einen Strandurlaub mit der Familie. Da sie sich über 150 Meter zwischen zwei Felsen erstreckt, wirkt sie überschaubar und geschützt. Das Meer ist hier flach abfallend und wird, wie der Strand selbst auch, regelmäßig gereinigt. Bis an den hellen Sand reicht ein Pinienwald, der die Bucht mit ihrem klaren Wasser besonders farbenprächtig erscheinen lässt.

Meeresnähe an der Platja de sa Roqueta

Die Strände im Osten Formenteras, insbesondere die Platja de sa Roqueta, bieten Ruhe und Abgeschiedenheit. Fast ausschließlich kleine Hotels liegen oft unmittelbar am Strand oder über die Dünen verstreut. Dadurch ist es möglich, seinen Urlaub in einem Hotel mit direktem Meerblick und Zugang zum Strand zu verbringen.

Außerdem ist es von hier aus kaum mehr als einen Kilometer nach Es Pujols, wo man eine ideale Infrastruktur mit Bars, Restaurants, Boutiquen und Supermärkte hat. In Richtung Norden dagegen gelangt man zu den Stränden Platja de Llevant, Platja de ses Illetes und Platja Tanga. Den persönlichen Vorlieben entsprechend finden Sie hier von Exklusivität über FKK bis hin zu schattigen Kiefernwäldchen alles, was das Urlauberherz begehrt.

Vielfalt an der Playa Migjorn

Formenteras Strände laden nicht nur zum Baden ein, sondern auch zu ausgedehnten Spaziergängen. Besonders gut eignet sich dafür die Playa Migjorn. Mit einer Länge von ca. 6,5 Kilometer ist der im Süden gelegene Naturstrand der längste der Insel. Beliebt ist er aber auch wegen seiner zahlreichen Buchten. Kleine Felsen teilen die Südküste Formenteras in lauschige Abschnitte ein und vermitteln dadurch ein Gefühl von Abgeschiedenheit und Individualität.

Tipps der Redaktion Anzeigen

Billige Flüge mit airberlin

airberlin fliegt dich billig zu Reisezielen in Deutschland, Europa und der ganzen Welt.

Billige Flüge finden

Mit der abacho Flugsuche Flugpreise vergleichen: Egal ob Lufthansa, EasyJet, AirBerlin, Ryanair und mehr.

Artikel, die dich auch interessieren könnten:

Es wurden keine ähnlichen Artikel gefunden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>