Anzeige

Last Minute in die Sonne – dem Regen entfliehen

Weite Strände. Frühlingshafte Temperaturen. Die Blüten der Kirschbäume verströmen einen betörenden Duft. Die Sonne wärmt endlich die blasse Winterhaut. Neidisch? Warum also nicht dem tristen und trüben Grau entfliehen? Schnell mal weg – mit Last Minute Angeboten! Die Urlaubsländer am Mittelmeer bieten alles, um Kälte und Regen zu entfliehen.

Kamelreiter in Gizeh (jay galvin/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a> <a href="" target="_blank" rel="nofollow"></a>)
Kamelreiter in Gizeh (jay galvin/cc )

Die Urlaubsorte auf Mallorca sind mit dem Flugzeug schnell zu erreichen. Gerade jetzt im Frühjahr lockt eine durchschnittliche Sonnenscheindauer von ca. acht Stunden pro Tag. Die Temperaturen liegen bei angenehmen 20 Grad. Ob ein ruhiger Strandurlaub im Süden der Insel, eine atemberaubende Natur im Landesinneren, oder Party in der Hauptstadt Palma – Mallorca genießt ihren Ruf als die Lieblingsinsel der Deutschen zurecht.

Etwas weiter weg, doch dafür mit Sommer-Garantie, liegen die Inseln der Kanaren. Lange, goldene Dünenstrände und Sonne pur erwarten hier den Besucher. Eintauchen in die sanften Wellen des Meeres. Bootstouren in den Sonnenuntergang. Ein Abendessen am Strand. Klingt das nicht nach der puren Erholung? Nicht umsonst heißen die Kanarischen Inseln schon seit der Antike „die Inseln der Glückseligen“.

Für frühlingshungrige Kulturliebhaber empfiehlt sich ein Trip nach Athen. Der Hügel der Akropolis, mit dem 2400 Jahre alten Pantheon, im Morgenlicht – ein sagenhafter Anblick. Besuche in den zahlreichen Museen. Ein Bummel durch die vielen kleinen Gassen. Wie schön, wenn man sich dann draußen in einem Café oder Restaurant niederlässt, die Köstlichkeiten des Landes probiert, und das Pulsieren der Großstadt genießt.

Nach soviel Kultur in Athen, liegt die Erholung auf eine der griechischen Inseln in greifbarer Nähe. Auf Mykonos begrüßen einen die vielen Windmühlen aus vergangenen Zeiten. Die Kirchen im kykladischen Baustil, die kleinen Cafés und Tavernen sowie die typischen weißen Häuser lassen Sommergefühle erwachen.

Wer den Frühling mit noch mehr Erholung kombinieren möchte, für den ist vielleicht ein Wellnessurlaub genau das Richtige. Gerade in der Nebensaison bekommt man in der Türkei etliche Last-Minute-Schnäppchen. Ein Besuch in einem Hamam, dem traditionellen türkischen Dampfbad. Entspannende Massagen und Gesichtsmasken. Schwimmen in Poollandschaften oder planschen in einem Whirlpool – und das bei ganzjährig milden Temperaturen. Wenn das nicht Lust auf Frühling macht!

Die Sonne und die milden Temperaturen sind also gar nicht so weit entfernt. In nur zwei bis vier Flugstunden ist der nahende Sommer schnell zu erreichen. Die Frühlingssonne zu genießen und endlich die dicken Wintersachen in den Schrank zu verstauen, muss also kein unerreichbarer Traum bleiben. Mit den zahlreichen Last-Minute-Angeboten ist der Frühling schon ganz nah.

Tipps der Redaktion Anzeigen

Entdecke Santorini

Santorini ab Athen: 2-tägige Tour ab Athen auf die wunderbare Insel

Private Unterkunft mit persönlichem Charme

Egal ob einfache Einzimmerwohnung oder Doppelbett mit Meerblick - hier findet jeder die passende Unterkunft!
Peggy Reichelt, Reiseexperte

Viele Reisen nach Asien, Nordamerika, Australien, Afrika oder Kurztrips innerhalb Europas durfte ich schon erleben. Der weiße Fleck auf der Wunschliste der bereisten Kontinente – Südamerika – wird hoffentlich bald gefüllt. Bis dahin bin ich weiter auf der Suche nach Insidertipps und freue mich, diese hier zu teilen!

Artikel, die dich auch interessieren könnten:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>