Deutschland, Kunst & Kultur, Kurzurlaub, Reise Inspiration

Störtebeker Festspiele 2012 auf Rügen

Ab 23. Juni begibt sich der legendäre Pirat Klaus Störtebeker wieder auf große Seereise. Bei den diesjährigen Störtebeker Festspielen steht viel Spannung und Dramatik auf dem Programm: Mit dem “Tod Störtebekers” wird bei dem Open-Air-Theater auf der Ostseeinsel Rügen 2012 das letzte Kapitel aus der berühmten Seeräuber-Legende erzählt.

Die opulente Bühne bei den Störtebeker Festspielen (© Störtebeker Festspiele GmbH & Co. KG/Anna-Theresa Hick)
Die opulente Bühne bei den Störtebeker Festspielen (© Störtebeker Festspiele GmbH & Co. KG/Anna-Theresa Hick)

Die von Ende Juni bis Anfang September stattfindenden Störtebeker Festspiele ziehen jährlich tausende Besucher aller Generationen an. Im vergangenen Jahr saßen – den Angaben der Veranstalter zufolge – ca. 360.000 Zuschauer auf den Rängen. Alleine die Kulisse lohnt den Besuch: Veranstaltet wird das bekannteste Open-Air-Theater Mecklenburg-Vorpommerns auf der Naturbühne Ralswiek mit Blick auf den Großen Jasmunder Bodden.

Inzwischen schaut das sommerliche Kulturereignis der Ostseeinsel Rügen auf eine 20-jährige Festspielgeschichte zurück. Im Jahre 1993 startete der Seeräuber, welcher – der Sage nach – am Ende des 14. Jahrhunderts die Nord- und Ostsee befuhr, in sein erstes spannendes Abenteuer, seitdem gehören die Störtebeker Festspiele auf Rügen zur festen Institution.

“Störtebekers Tod”

Schiffe sind ebenfalls Teil der Inszenierung  (© Störtebeker Festspiele GmbH & Co. KG/Anna-Theresa Hick)
Schiffe sind ebenfalls Teil der Inszenierung (© Störtebeker Festspiele GmbH & Co. KG/Anna-Theresa Hick)

Wer die Störtebeker Festspiele in der Vergangenheit schon einmal besucht hat, muss aber keineswegs Angst vor einer Wiederholung haben. Die Legende Störtebekers wird in der Regel über einen Zeitraum von etwa vier bis sechs Jahren verteilt erzählt und unter wechselnder Regie und Besetzung inszeniert. Während der Seeräuber 2011 zusammen mit seinen Gefährten um das “Gold der Templer” kämpfte, muss der Zuschauer 2012 “Störtebekers Tod” durch den Henker miterleben. Regie führt in diesem Jahr zum ersten Mal der deutsche Drehbuchautor Krystian Martinek.

Vom 23. Juni bis zum 8. September sind insgesamt 67 Vorstellungen angekündigt. Klotzen statt kleckern lautet auch dieses Mal die Devise: 150 Mitwirkende, vier Schiffe und 30 Pferde sind laut Veranstalter Teil der diesjährigen Inszenierung. Dazu werden einige Spezialeffekte für einen lebhaften Theaterabend voller Spannung und Abenteuer sorgen. Abgerundet wird die Vorstellung durch ein Feuerwerk: An jedem Abend wird als krönender Abschluss der Himmel über dem Großen Jasmunder Bodden zum Leuchten gebracht.

Ein Vorprogramm wird es ebenfalls geben: Beim Spektakel “König der Lüfte” wird der Berufsfalkner Volker Walter eine unterhaltsame Flugvorführung mit Greifvögeln präsentieren.

Wichtige Infos im Überblick

  • Der Held auf dem Pferd (© Störtebeker Festspiele GmbH & Co. KG/Anna-Theresa Hick)
    Der Held auf dem Pferd (© Störtebeker Festspiele GmbH & Co. KG/Anna-Theresa Hick)

    Störtebeker Festspiele 2012: “Störtebekers Tod”: Vom 23. Juni bis zum 8. September 2012.  Montag bis Samstag von 20.00 bis etwa 22.40 Uhr.

  • Adresse: Störtebeker Festspiele. Am Bodden 100. 18528 Ralswiek/Rügen. Tel.: +49(0)3838-31100. Die Abfahrt zur Naturbühne Ralswiek liegt direkt an der B 96, ca. fünf Kilometer nördlich von der Inselhauptstadt Bergen entfernt.
  • Tickets: Die Tickets kosten – je nach Sitzplatz – zwischen 21 und 30 Euro für Erwachsene und zwischen zwölf und 21 Euro für Kinder (bis 15  Jahre). Achtung: Als Gruppe (ab 21 Personen) kosten die Tickets weniger. Tickets gleich kaufen!

Übernachten auf Rügen

  • Hotel Klaus Störtebeker: Fünf Gehminuten vom Freilufttheater Ralswiek entfernt ist dieses Hotel die perfekte Adresse für einen Abstecher zu den Störtebeker Festspielen. Nach dem Theaterbesuch kann man es sich im Wellnessbereich  gut gehen lassen oder die malerische Landschaft der Jasmunder Bucht erkunden. Das Hotel verfügt über modern ausgestattete Zimmer. Ein Doppelzimmer kostet in der Hauptsaison ca. 45 Euro pro Nacht. Zimmer gleich buchen!

Tipps der Redaktion Anzeigen

Günstig Übernachten mit Wimdu

Weltweit traumhafte Unterkünfte zu super Preisen findest du bei Wimdu!

Outdoorkleidung für jedes Wetter

Von Jacken über Schuhe und Hemden: Günstige Outdoor Kleidung egal ob für Camping, Trekking oder Safari.
Alex Fingas, Reiseexperte

Reisen und Kunst sind meine große Leidenschaft, die ich immer wieder gerne miteinander verknüpfe. Bei meinen zahlreichen Entdeckungstouren durch die Welt ist mir vor allem Italien zur zweiten Heimat geworden. Doch jetzt stehen erst einmal entlegenere Orte auf meinem Reiseplan. Bis dahin freue ich mich auf den gegenseitigen Austausch von Reiseeindrücken, -tipps und -erfahrungen.

Artikel, die dich auch interessieren könnten:

1 Comment

  1. Lisa sagt:

    Im Jahr 2013 geht es mit “Beginn einer Legende” von vorne los. Mit neuen Hauptdarstellern in den Rollen des Klaus Störtebeker und Goedeke Michels kommt frischer Wind in die Inszenierung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>