Städtereisen

Städtereise nach Warschau

Eine geschichtsträchtige Stadt in einem jungen Land: Warschau ist ein vielversprechendes Ziel für einen Wochenendtrip. Ob Sightseeing oder Partywochenende – die Hauptstadt Polens ist vielfältig und genau das Richtige für Entdeckungsfreudige.

Schlossplatz in Warschau <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Warsaw_-_Royal_Castle_Square.jpg" target="_blank" rel="nofollow" >Wikipedia Common | Shalom Alechem</a> <a href="" target="_blank" rel="nofollow"></a>
Schlossplatz in Warschau Wikipedia Common | Shalom Alechem

Die Altstadt von Warschau – ein Stück europäische Geschichte

Obschon der Staat Polen in seiner heutigen Form erst seit den späten Achtzigerjahren existiert, geht die Geschichte seiner Hauptstadt weit zurück. Entsprechend gibt es in der Warschauer Altstadt viel zu entdecken: Jahrhundertealte Gebäude wie die Johanneskathedrale laden dazu ein, in die Geschichte Europas einzutauchen. Obschon im Zweiten Weltkrieg wichtige Sehenswürdigkeiten zerstört wurden, konnten einige – zum Beispiel das Königsschloss – wieder originalgetreu nachgebaut werden.

Auch die Neustadt hat viel zu bieten

Wer beim Begriff “Neustadt” nur an Bauten aus den letzten fünfzig Jahren denkt, irrt sich: Obschon ein großer Teil der Gebäude nach den Verheerungen der Vierzigerjahre neu aufgebaut werden musste, haben sich gotische Bauwerke aus dem Spätmittelalter, zum Beispiel die Marienkirche, erhalten.

Spazieren wie ein König

Eine Attraktion, die man auf keinen Fall verpassen sollte, ist der Warschauer Königsweg. Er zieht sich vom Königsschloss zehn Kilometer der Weichsel entlang durch die Stadt und vereint mehrere Straßenzüge in sich, die an Attraktionen überhaupt nicht geizen. Der Präsidentenpalast, mehrere mittelalterliche Kirchen und die Universität von Warschau sind nur einige davon.

Nach dem Sattsehen das Sattessen

Warschau bietet neben einer reichen Geschichte auch ein reiches Angebot an Restaurants und Ausgehmöglichkeiten. Etliche Gaststätten in und um das Zentrum herum bieten traditionelle polnische Spezialitäten an, damit kein Heimweh aufkommt findet sich aber auch ein gutes Angebot an internationaler Küche. Auch an Bars und Clubs mangelt es der Stadt keineswegs – schließlich ist Warschau die neuntgrösste Stadt der Europäischen Union!

Peggy Reichelt, Reiseexperte

Viele Reisen nach Asien, Nordamerika, Australien, Afrika oder Kurztrips innerhalb Europas durfte ich schon erleben. Der weiße Fleck auf der Wunschliste der bereisten Kontinente – Südamerika – wird hoffentlich bald gefüllt. Bis dahin bin ich weiter auf der Suche nach Insidertipps und freue mich, diese hier zu teilen!

Artikel, die dich auch interessieren könnten:

Es wurden keine ähnlichen Artikel gefunden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>