Städtereisen

Die schönsten Baggerseen bei Leipzig

Sommerzeit, Badezeit. Während die Sonne vom Himmel strahlt, suchen auch zahlreiche Einwohner Leipzigs nach einem Ort, der Erfrischung, Entspannung und Erholung verspricht. Dafür müssen Sie nicht gleich in die Ferne fliegen: Ein Ausflug zu einem der schönen Baggerseen, die sich in der Umgebung befinden, kann ein ebenso erholsames wie abenteuerliches Erlebnis sein. Hier finden Sie einen Überblick über die besten Baggerseen, die sich in der Umgebung befinden.

Baggerseen bei Leipzig (Andreas Hannusch/<a href="http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Cospudener_see.jpg" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a> <a href="" target="_blank" rel="nofollow"></a>)
Baggerseen bei Leipzig (Andreas Hannusch/cc )

Erlebniswelt Baggersee Leipzig

Früher prägten Bagger und Gruben die Landschaft. Heute sind die einstmaligen Tagebaugelände zu einem Naherholungsgebiet geworden, an dem zahlreiche Seen zu entdecken sind. Insgesamt sind 22 Seen entstanden. In den kommenden Jahren werden sogar noch einige hinzukommen.

Es gibt also viel zu sehen: So lockt der Cospudener See mit seiner ausgezeichneten Wasserqualität viele Leipziger an. Dort können Sie zahlreichen Freizeitangebote nachgehen: Beachvolleyball und Minigolf sind nur einige Angebote, die die Besucher am See genießen können. Außerdem kann im See kann nicht nur geschwommen, sondern auch getaucht und gesurft werden.

Eine weitere Anlaufstelle für Seeliebhaber ist nur zwanzig Minuten von Leipzig entfernt. Das besondere an diesem Baggersee ist die einzigartige blaue Lagune. Der Hainer See bietet in Kahnsdorf aber auch noch eine kilometerlange Promenade. Besucher können dort einiges entdecken: Am See können Sie unter anderem das Quadfahren erlernt werden. Außerdem werden Segelkurse angeboten.

Im Gegensatz zu anderen Baggerseen kann dieses Kleinod sogar mit einem Motorboot befahren werden. Wer tief tauchen möchte sollte allerdings an den Kulkwitzer See fahren. Das glasklare Wasser sorgt für meterweite Sicht. Taucher können hier den Unterwasser-Technik-Park erkunden, der unter anderem eine gesunkene Barkasse zu bieten hat.

Ein ruhige See für Naturliebhaber

Doch natürlich sind die Baggerseen Leipzigs nicht nur etwas für abenteuerlustige Tauchgänger. Naturfreunde und Menschen, die einen ruhigen Ort zum entspannen suchen, werden ebenfalls im Leipziger Neuseenland fündig werden.

Am Schladitzer See bietet sich für diejenigen an, die in Ruhe ein Buch lesen wollen. Außerdem kann im kristallklaren Wasser geschwommen werden. Der See ist noch immer eine Art Geheimtipp. In den letzten Jahren ist es um den Baggersee zwar voller geworden, es gibt aber noch immer ausreichend Platz.

Natürlich gibt es auch hier ein gastronomische Angebote, bei denen unter anderem schmackhafter Fisch gegessen werden kann. Es gibt noch zahlreiche weitere Seen, die nur darauf warten, dass sie entdeckt werden. Dort werden sicherlich auch Sie ein Plätzchen ergattern, an dem der Sommer genossen werden kann.

Tipps der Redaktion Anzeigen

Hochwertige Elektronik bei Amazon

Fernseher, Navigationsgeräte, Digitalkameras & mehr zu unschlagbaren Preisen bei Amazon

Über 6 Millionen Titel bei iTunes

Deine Lieblingsmusik, zahlreiche Apps und mehr bietet dir iTunes rund um die Uhr.

Artikel, die dich auch interessieren könnten:

Es wurden keine ähnlichen Artikel gefunden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>