Deutschland, Reise Inspiration, Städtereisen

Shopping auf der Kö in Düsseldorf

Düsseldorf ist nicht nur Hauptstadt des Bundeslandes Nordrhein Westfalen, sondern es ist auch die Modestadt Deutschlands. Zum Ersten, weil hier große Mode- und Kosmetik Marken ihren Hauptsitz haben. Zum Zweiten, weil es sich auf der Kö, der Shopping Meile Düsseldorfs, so gut und exklusiv einkaufen lässt.

Louis Vuitton und andere Luxus Labels auf der Königsallee in Düsseldorf. (achimh/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a>)
Louis Vuitton und andere Luxus Labels auf der Königsallee in Düsseldorf. (achimh/cc)

Peek & Cloppenburg, L’Oreal, C&A: Alle diese starken Mode und Lifestyle Marken sitzen in Düsseldorf. Doch das Shopping auf der Kö, der Königsallee in der Düsseldorfer Innenstadt, machte die Stadt über die Grenzen Nordrhein Westfalens berühmt. Denn in Düsseldorf leben jede Menge reiche und modebewusste Damen und Herren, die ihr Geld gern in exklusive und schöne Bekleidung investieren. Deshalb trieb es alle möglichen Luxuslabels und Designer nach Düsseldorf. Die Königsallee, eine der wichtigsten europäischen Luxus-Shopping Meilen und die bekannteste Deutsche Straße neben der Reeperbahn und dem Ku’damm, entstand in der Düsseldorfer Innenstadt. Wir stellen euch die Kö einmal genauer vor:

Die Königsallee in Düsseldorf

Sevens Shopping Center in der Königsallee. (Andy Weisner/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a>)
Sevens Shopping Center in der Königsallee. (Andy Weisner/cc)

Die Kö ist nicht nur mit Blick auf die Schaufenster ein Hingucker. Entlang der Königsallee, die sehr breit angelegt ist, verläuft ein Graben, der Wasser führt und alter Baumbestand säumt den Weg. Eine kleine Idylle inmitten der Großstadt. Doch die meisten interessieren sich natürlich für die Geschäfte, und davon gibt es hier sehr viele:

  • Hermès auf der Königsallee 10
  • Calvin Klein auf der Kö 11 (im Breidenbacher Hof)
  • Hugo Boss auf der Königsallee 13 (im Breidenbacher Hof)
  • Escada auf der Königsallee 18
  • Luis Vuitton auf der Kö 20
  • Anne Fontaine auf der Kö 21-23
  • Chanel auf der Kö 30
  • Prada auf der Kö 34a
  • Gucci Store auf der Königsallee 40
  • Burberry auf der Königsallee 50
  • Joop! und Strenesse auf der Kö 56 (Sevens Shopping Gallerie)
  • Aigner auf der Kö 60 (Kö-Gallerie)
  • Jil Sander auf der Königsallee 62 (Kö-Gallerie)
  • Armani auf der Kö 72
  • American Apparel auf der Kö 90

… und noch viele, viele weitere Luxus-Shops und Boutiquen von namenhaften Labels oder Designern. Neben den Weltmarken und internationalen Labels ist es sehr schön, auf der Kö auch auf Traditionsmarken und regionale Modehäuser zu treffen, z.B. der Juwelier Bucherer oder diverse Leder-und Pelz Geschäfte wie Feilitsch oder Slupinski.

Events auf der Königsallee in Düsseldorf

Shopping zieht viele Leute zur Kö, aber es gibt auch andere, sehr sehenswerte Events 2011, z.B.:

  • 4.September: Stadtlauf „Düsseldorf Kö-Lauf“
  • 14. September bis 3. Oktober: Altstadtherbst Kulturfestival Düsseldorf
  • 15. Oktober: Japan-Tag mit Japan-Feuerwerk an der Rheinuferpromenade
  • 17. November bis 23. Dezember: Düsseldorfer Weihnachtsmarkt

Verkaufsoffene Sonntage auf der Königsallee 2011 sind der: 15. Mai, 2. Oktober, 30. Oktober und 11. Dezember.

Shopping fernab der Kö in Düsseldorf

Das ZIEH DIR WAS AN in der Brunnenstraße 7. (MADEofAWESOME/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a>)
Das ZIEH DIR WAS AN in der Brunnenstraße 7. (MADEofAWESOME/cc)

Wem für die Boutiquen auf der Königsallee das nötige Kleingeld fehlt oder wer bewusst alternativ shoppen will, für den eignen sich diese Shops:

  • Noblesse Second Hand: Hier gibt es die abgetragenen Designer Roben, Pelze und Hüte Sder Düsseldorfer Fashion Victims und Charity Ladys zum besseren Preis, aber im äußerst noblen Zustand. (Steinstraße 35/Ecke Oststraße)
  • Feen & Kobolde: Auch Second Hand, aber mit Schwerpunkt auf Damen und Kinder Bekleidung. (Nordstrasse 80)
  • Weitere, sehr gute Second Hand Stores sind: Glamfashion (Markgrafenstraße 27), Frauenzimmer Vintage (Bilker Allee 31) und Le Freak & Chic (Hüttenstr. 57)
  • ZIEH DIR WAS AN verkauft junge und hippe Mode und Klimbim drum herum. (Brunnenstraße 7)
  • Im Curvesstyle finden fülligere Frauen schöne Kleider, Hosen und alles was Frau sonst gern trägt. (Schwanenmarkt 25)
  • Ausgefallene und sonst schwer zu bekommende Mode gibt’s auch im Flörke / Mandalay (Collenbachstr. 41) genau wie im Silber und Seide Atelier (Volmerswerther Strasse 2), kauf dich glücklich! (Carlsplatz 4) oder bei Kaethe Maerz (Talstraße 79)
Auch das ist die Kö in Düsseldorf: Der mit alten Bäumen gesäumte Kö-Graben.
Auch das ist die Kö in Düsseldorf: Der mit alten Bäumen gesäumte Kö-Graben.

Tipps der Redaktion Anzeigen

Traumhotel finden und buchen!

Traumhotels, Luxus- und Boutiquehotels zum besten Preis: Traumhaft gut übernachten!

Flughafen & Hotel Transfer

German Transfer bringt dich schnell & günstig zu jedem Deutschen Flughafen!
Claudia Krempler, Reiseexperte

Backpacking durch Europa, Städtereisen am Wochenende aber auch Wanderurlaub in den heimischen Bergen oder Erholung an der Ostsee gehörten für mich bisher zum Urlaubsprogramm. Ab jetzt heißt es: Verreisen mit der Familie und das am liebsten nach Asien. Bis dahin sammle ich fleißig Eindrücke und Ideen von den schönsten Orten der Erde.

Artikel, die dich auch interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.