Deutschland, Radwege & Radtouren, Reise Inspiration, Sport & Aktiv

Radtour auf Rügen: Halbinsel Mönchgut

Wer immer schon einmal wissen wollte, wie sich wirkliche Entspannung anfühlt, sollte seinen nächsten Urlaub auf der Halbinsel Mönchgut verbringen. Am südlichen Zipfel Rügens zeigt sich die Ostsee von ihrer ganz besonders schönen Seite, denn nirgendwo sonst kriegt man auf engem Raum eine solche Fülle an landschaftlichen Highlights präsentiert. Die Halbinsel Mönchgut ist aber nicht nur augrund ihrer (beinah) unberührten Natur ein wahres Schatzkästchen. Umhüllt von einem Mantel der Ruhe und abgeschieden vom Rest der Insel Rügen (Mönchgut wird durch einen tiefen Graben vom Insel-Rest getrennt) haben sich auch die vielen kleinen Orte samt ihrer Einwohner ihren ganz eigenen Charakter bewahrt – ein wahres kleines Paradies, das man am besten auf zwei Rädern bei einer Fahrradtour erkunden sollte.

Die Zickerschen Berge (froutes/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a> <a href="" target="_blank" rel="nofollow"></a>)
Die Zickerschen Berge (froutes/cc )

Die Landschaft der Halbinsel Mönchgut

Sanfte Hügel, die sich bis weit in den Bodden und auf die Ostsee erstrecken, verträumte Fischerdörfer, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, abfallende Klippen, von denen sich eine fantastische Sicht auf die Ostsee samt Landschaft bietet – das alles und noch einiges mehr kriegt man bei einer Fahrradtour über die Halbinsel Mönchgut im Süden Rügens geboten. Eines steht auf jeden Fall fest: Langweile kommt bei einer Tour entlang der drei Landzungen Reddevitzer Höft, sowie Großer und Kleiner Zicker ganz bestimmt nicht auf. Um die Landschaft der Rügener Halbinsel auch bis in letzten Winkel kennenlernen zu können, sollte man möglichst viele Pausen einlegen und zwischendurch auch mal einen kleinen Spaziergang jenseits des Fahrradweges wagen.

Der Stationen der Radtour samt ihrer Highlights

Pfarrwitwenhaus Groß Zicker (froutes/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a> <a href="" target="_blank" rel="nofollow"></a>)
Pfarrwitwenhaus Groß Zicker (froutes/cc )

Wer Mönchgut vom Fahrrad aus erleben möchte, kann dies auf einer gut ausgebauten Rundtour von mehr als 60 km Länge tun. Gestartet wird in Richtung Westküste, vorbei führt die Fahrradtour an…

  • Baabe: Das Tor zur Halbinsel Mönchgut bildet der idyllische Badeort Baabe. Wer vorher noch ein wenig schwimmen gehen will, hat hier die Gelegenheit dazu, denn die sauberen Strände und das flache Wasser garantieren Badespaß für die ganze Familie.
  • Alt Reddevitz: Wer in dem kleinen Fischerdorf Alt Reddevitz, gelegen auf der Landzunge Reddevitzer Höft, Station macht, sollte unbedingt der Hofbrennerei einen Besuch abstatten und sich die Jahrhunderte alte Kunst des Schnaps-Brennens erklären lassen. Aber auch Badegäste kommen hier auf ihre Kosten, denn der Naturstrand von Alt-Reddevitz lädt zu einem Sprung ins kühle Nass ein. Das flache Gewässer ist auch für kleine Kinder gut geeignet.
  • Middelhagen: In dem Ort Middelhagen können sich Rügen Urlauber im Schulmuseum einen Eindruck verschaffen, was es hieß, auf Mönchgut zu Schule gehen (Dorfstraße 4). Ein weiteres Highlight: Der Gasthof zur Linde, Rügens ältester Dorfkrug und Drehort für die Serie „ein Bayer auf Rügen“.
  • Üppige Farben begegnen einem bei der Tour (Froutes/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a> <a href="" target="_blank" rel="nofollow"></a>)
    Üppige Farben begegnen einem bei der Tour (Froutes/cc )

    Gager: Hinter Gager kriegt man eine Landschaft geboten, die gerne als „Zickersche Alpen“ tituliert werden. Doch keine Panik: Die grasbewachsenen Hügel erheben sich gerade mal 60 m in die Höhe. Hier sollte man unbedingt vom Fahrrad absteigen und die Landschaft samt grasender Schafherden und Obstbäume bei einem Fußmarsch erkunden.

  • Groß Zicker: Einen längeren Zischenstopp einzulegen empfiehlt sich auch in dem Dorf Groß Zicker mit seinen alten Höfen, Häusern und der gotischen Backsteinkirche. Sehr sehenswert ist auch der verträumte Hafen des Dorfes.
  • Thiessow: Danach führt die Tour nach Thiessow, das besonders durch seinen langen Sandstrand hervorsticht. Ebenfalls nicht verpassen sollte man das Panorama vom Lotsenberg samt Aussichtsturm.
  • Klein Zicker: Das Beste zum Schluss, denn es handelt sich hier nicht nur um die kleinste, sondern auch um die spektakulärste der drei Landzungen. Eine Landschaft wie im Bilderbuch, denn das Trockenwiesenhochplateau bricht am Saalsufer schroff ins dunkelblaue Wasser ab. Von hier führt die Radweg wieder in Richtung Baabe im Norden zurück, diesmal geht es jedoch die Ostküste entlang.

Die Wegbeschaffenheit

Die Strecke verläuft überwiegend flach und ist daher auch für Familien mit Kindern geeignet. Die Wege sind größtenteils asphaltiert, etwas holprig geht es allerdings auf dem Betonplattenweg auf der Reddevitzer Höft zu. Hier sollte man lieber absteigen und die entgegenkommenden Autos passieren lassen.

Fahrradverleih

Wer seinen Drahtesel nicht mit in den Urlaub nehmen, sondern sich den fahrbaren Untersatz lieber vor Ort ausleihen möchte, findet in dem kleinen Ort Baabe den Fahrradverleih Casa Atlantis vor. Strandstraße 5, fahrradverleih.baabe.de.

 Die Halbinsel im Süden Rügens (© google maps)
Die Halbinsel im Süden Rügens (© google maps)

Tipps der Redaktion Anzeigen

Deutsche Bahn Tickets

Hier kannst du Tickets für die Deutsche Bahn kaufen, sowie Sonderangebote, BahnCard, Schönes Wochenende Ticket und viele andere günstige Bahntickets.

Günstige Medikamente für die Reiseapotheke

Bei DocMorris füllst du deine Reiseapotheke einfach und dauerhaft günstig.
Alex Fingas, Reiseexperte

Reisen und Kunst sind meine große Leidenschaft, die ich immer wieder gerne miteinander verknüpfe. Bei meinen zahlreichen Entdeckungstouren durch die Welt ist mir vor allem Italien zur zweiten Heimat geworden. Doch jetzt stehen erst einmal entlegenere Orte auf meinem Reiseplan. Bis dahin freue ich mich auf den gegenseitigen Austausch von Reiseeindrücken, -tipps und -erfahrungen.

Artikel, die dich auch interessieren könnten:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>