Anzeige

Ostseeluft schnuppern

In den Sommermonaten ist die Luft erfüllt von Kinderlachen und es gibt ein munteres Treiben am Strand und in den Städten nahe der Ostsee. Aber kaum kehrt der September ein, so ruft die Schule das wilde Völkchen in ernsten Alltag und nun beginnt die stille Zeit. Wandern Sie durch friedliche Kiefernwälder zum Strand, gönnen Sie sich einsame Strandspaziergänge bei Sonnenuntergang und atmen sie tief die frische salzhaltige Luft ein, die nicht umsonst als Reizklima bezeichnet wird. Hier treffen eine frische Brise Seeluft und warmer Sonnenschein am Ufer aufeinander und stärken das Immunsystem, die Haut dankt es mit ausgeruhter Frische und der ganze Körper fühlt sich wohl. Sportliche Urlauber können endlos am Strand entlang joggen und wer gern im Urlaub einfach mal gemütlich bummeln geht, der findet in den Geschäften in Kühlungsborn von italienischer Designermode bis hin zu einheimischen Spezialitäten alles, was man so eben zu einem Einkaufsbummel braucht.

Bild: Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH
Bild: Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH

Übers Wochenende an die Ostsee

Es muss ja auch nicht gleich der Jahresurlaub sein, den Sie in die ruhigeren Herbst- oder Wintertage an die Ostsee verlegen. Gönnen Sie sich einfach ein Lifestyle Wochenende in Kühlungsborn, dem berühmten Seebad. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts reisten hier wohlhabende Badegäste an und die drei kleinen Orte Brunshaupten, Arendsee und Gut Fulgen buhlten um die Gunst der Gäste. 1938 wurden die drei Orte zu dem neuen Ostseebad Kühlungsborn zusammengelegt und noch heute zeugen die drei fliegenden Möwen auf blauem Grund im Stadtwappen von diesen drei Ortschaften. Für Sie liegt der Vorteil klar auf der Hand, denn schon allein zwei Konzertmuscheln ermöglichen die Teilnahme an den verschiedensten Veranstaltungen und der bunt gefüllte Veranstaltungskalender lässt keine Wünsche offen. Ob klassische Serenade am Abend oder wilde Partynacht: Für jeden ist etwas dabei.

Bild: Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH
Bild: Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH

Stilvoll übernachten und sportlich am Strand

Hotel Kühlungsborn ist das Stichwort, wenn es um Übernachtungen geht. Direkt an der Strandpromenade laden die schönsten und größten Häuser ein, aber auch hinter den Kiefernwäldchen oder mitten in der Stadt gibt es zahlreiche freundliche Gastgeber. Wer nur ein kurzes Wochenende Zeit hat, der legt am besten die Planung in erfahrene Hände und die Pauschalangebote Ostsee laden zu ganz verschiedenen Schwerpunkten ein. Soll es ein ruhiges, entspanntes Wochenende mit Wellnessbehandlungen werden? Möchten Sie aktiv sein und die schönsten Wanderrouten erkunden oder lieber einen flotten Ausritt am Strand genießen? Surfen, Kiten oder Segeln Sie? Buchen Sie einfach das Angebot, dass Ihnen und Ihren Wünschen zusagt und dann heißt es: Raus aus dem Alltag und die Seele einfach mal baumeln lassen.

Artikel, die dich auch interessieren könnten:

1 Comment

  1. Julia sagt:

    Die Ostsee war mir immer fremd in NRW bis ich mal nach Berlin gezogen bin. Nachdem ich festgestellt hatte, dass anscheinend die Hälfte von Deutschland genau dahin an den Strand fährt (und nicht wie bei uns nach Bitburg, Holland) musste ich da auch hin und war zugegeben sehr begeistert! Ab jetzt regelmäßig in den Top 3 der spontanen Reiseziele!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>