Anzeige

Mythos Amerika

…so heißt das neue Buch von Manfred Henningsen, das ziemlich selbstkritisch diesen Mythos untersucht. Sicher ist es denn auch an der Zeit, das Amerika sein Selbstverständnis neu definiert. Aber für uns Europäer ist der Mythos Amerika völlig anders besetzt, als für die Amerikaner. Denn Sie denken vielleicht an unendliche Weiten? An faszinierende Natur mit riesigen Canyons und jahrtausendealten Mammutbäumen? An die Rocky Mountains und die Spannung der Indianergeschichten von Karl May? Sie denken an pulsierende Großstädte mit Leuchtreklamen und Hochhäusern bis zum Himmel? Sie denken an die Met – die Metropolitan Opera, in der wunderbare Opernaufführungen von Weltklasse gespielt werden? Und Sie denken sicher nicht zuletzt an unendliche Freiheit?

So groß dieses Land, dieser Kontinent Amerika ist, so vielschichtig und so vielseitig sind seine Gesichter. Für einen ersten Eindruck ist eine Rundreise durch die USA empfehlenswert. An der Ostküste von Norden nach Süden die klingenden Namen der großen Städte: Boston, New York, Philadelphia und natürlich Washington D.C., Richmond, Charleston – die Liste ließe sich beliebig verlängern und allein entlang dieser Küste reist man durch verschiedene Bundesstaaten, deren Bewohner aufgrund ihrer historischen Entwicklung auch eine ganz eigene Mentalität aufweisen.

(© Rainer Sturm / <a href="http://www.pixelio.de" target="_blank" rel="nofollow" >PIXELIO</a>)
(© Rainer Sturm / PIXELIO)

Sicherheit auf Flugreisen

Heute ist die Reise mit dem Flieger in einem Tag absolviert – früher war man von Europa aus beinah zwei Wochen mit dem Schiff unterwegs. Vor allem an den Flughäfen wurden aus aktuellem Anlass die Sicherheitskontrollen extrem verschärft und die TSA – die amerikanische Sicherheitsbehörde für Gepäck (Transportation Security Administration) ist berechtigt, verdächtiges Gepäck oder welches, das sich nicht durchleuchten lässt, zu öffnen. Dabei kann es leicht zu einer Beschädigung nicht nur des Gepäckstückes, sondern auch des Inhalts kommen. Um diesen Problemen vorzubeugen, gibt es Sicherheitsschlösser, für die die Beamten der TSA Schlüssel haben und sie dann problemlos öffnen können. Die meisten Trolleys oder Koffer sind heute mit TSA-Schloss ausgestattet, was Sie an dem auf einer Kante liegenden roten Würfelsymbol erkennen.

Faszination Schiffsreise

Selbst wenn die Kürze der Reisedauer einen Flug scheinbar sinnvoller erscheinen lässt: Eine Transatlantik Reise mit dem Schiff, zum Beispiel auf der Queen Mary 2, ist ein unvergleichliches Erlebnis und jeder wird diesen magischen Moment, wenn das Schiff an der Freiheitsstaute vorbei in den Hafen von New York einläuft, mit leisem Schauern spüren… Und dann geht es los: Stürzen Sie sich in New Yorks buntes Gewimmel. Besuchen Sie Galerien, Kunstausstellungen, die größten und schönsten Museen der Welt, gehen Sie auf Entdeckungsreise durch die kleinen Theater, die es noch am Broadway gibt, genießen Sie original amerikanisches Fast Food – das gehört einfach dazu – oder lassen Sie sich in einem der angesagten Gourmettempel kulinarisch verwöhnen. Gehen Sie shoppen – die berühmtesten Designer haben hier ihre Geschäfte und dann: Machen Sie sich auf zu einer Rundreise durch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Artikel, die dich auch interessieren könnten:

Es wurden keine ähnlichen Artikel gefunden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>