Malte auf Weltreise

Weltreise 29: Wieder zuhause in Deutschland – Fazit und Tipps

Wieder zuhause! 20 Stunden Flug (inkl. Stopover in London) brachten mich von Bangkok wieder nach Berlin. Nach fünf Monaten auf Weltreise ist es zwar ziemlich seltsam, wieder am Flughafen Tegel in Berlin anzukommen, aber dann auch wieder schön. Kaum zu … Weiterlesen

  • Weitere Malte auf Weltreise

    Weltreise 28, Bangkok, Thailand: Ausgrooven, Shopping, Tempel

    Bangkok sei perfekt als erste Stadt bei einer Asien-Reise, wurde mir immer wieder gesagt: Es ist ziemlich westlich und hat eine U-Bahn, viele sprechen Englisch, Thailand ist ingesamt auf Touristen eingestellt – hier kann man sich super auf Asien eingrooven. … Weiterlesen

    Weltreise 27, Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam: Schnappschüsse vor dem Panzer

    Dies ist die vorletzte Station meiner Weltreise (falls nicht etwas Unvorhergesehenes eintritt): Ho-Chi-Minh-Stadt alias Saigon, wichtigste Stadt Südvietnams. Im Gegensatz zur Hauptstadt Hanoi, wo ich zuletzt war, ist HCMC (wie es auch liebevoll genannt wird – für Ho Chi Minh … Weiterlesen

    Weltreise 26, Hanoi, Vietnam: Motorbike City und Leben als Expat

    Genug von China! Wobei, nicht genug natürlich, meine paar Stationen dort (Hongkong, Shanghai, Beijing, dazu Hangzhou und Shenzhen, über die ich hier aus Platzgründen nichts schreiben konnte) haben mir gezeigt, dass ich wohl auch meine komplette Weltreise in China hätte … Weiterlesen

    Tipps der Redaktion Anzeigen

    Hochwertige Elektronik bei Amazon

    Fernseher, Navigationsgeräte, Digitalkameras & mehr zu unschlagbaren Preisen bei Amazon

    City Guide App für das iphone mit Insider Tipps

    Die mobilen Stadtführer mit Insider Tipps für Paris, Berlin, Rom, London und viele weitere Städte!

    Malte auf Weltreise

    Weltreise 25, Beijing, China: Verbotene Stadt und Große Mauer

    Eigentlich wollte ich ja gar nicht nach Beijing (bzw. Peking, wie es im Westen Viele noch nennen) – wie ich eigentlich auch nur per Zufall nach Hongkong gefahren bin, und dann weiter nach Shanghai ja auch nur, weil dort ein … Weiterlesen

    Weltreise 24, Shanghai, China: Magnetbahn, Hochhäuser und Kanäle

    Shanghai, das Paris des Ostens, Chinas Mode-, Shopping- und Kommerzmetropole! Nach meiner Ankunft aus Hongkong (was ja die erste Asien-Station auf meiner Weltreise war) setze ich mich am Flughafen erstmal in die Magnetbahn. Diese beschleunigt auf 430 Kilometer pro Stunde, … Weiterlesen

    Weltreise 23, Hongkong, China: Zweistöckige Trams und Brötchentürme

    Nach einem eher kurzen, aber intensiven Stop in Australien (in den Blue Moutains und in Sydney) geht es schnell weiter nach Asien – meine Weltreise führt mich nach Hongkong. Das ist seit 1997 Teil von China, aber hat heute immer … Weiterlesen

    Weltreise 22, Sydney, Australien: Auf die Harbour Bridge steigen

    Nachdem mich meine Weltreise in Australien zunächst in die Blue Mountains geführt hat, bin ich nur wenige Tage in Sydney – was also tun? Am besten dem Rat Goethes folgen und erstmal auf einen hohen Turm steigen und sich die … Weiterlesen

    Weltreise 21, Blue Mountains, Australien: Schluchten statt Berge

    Von Honolulu kommend überschreite ich auf dem Weg nach Australien die Datumsgrenze – mit dem Ergebnis, dass mein gut zehnstündiger Flug auf dem Papier 31 Stunden dauert, der Mittwoch zum Donnerstag wird und ich nun ewig einen Tag hinterher sein … Weiterlesen

    Weltreise 20, Honolulu: Deutsche Busse auf Hawaii

    Zwei Wochen mache ich Stopp in Honolulu – doch es reicht wegen der letzten Kurzstopps in San Diego und Los Angeles nur für ein Posting. In Hawaii feiere ich Bergfest, in doppelter Hinsicht: Die Hälfte meiner Reisezeit ist um – … Weiterlesen

    Weltreise 19, Los Angeles: American Dream auch ohne Auto

    Los Angeles, das ist der American Dream: Hierher kommen Leute von überall, sie träumen von großen Karrieren in Film und Entertainment, kaufen sich ein eigenes Haus in den Suburbs – und fahren überallhin mit dem Auto. Wirklich überallhin? Ich mache … Weiterlesen

    Weltreise 18, San Diego: Vielseitig und fast in Mexiko

    Eigentlich wollte ich gar nicht nach San Diego – sondern von San Francisco nach Los Angeles und dann nach Hawaii. Doch weil ich hier für einen Radiobeitrag den ukrainisch-amerikanischen Dichter Ilya Kaminsky interviewe, mache ich auf meiner Weltreise einen Abstecher. … Weiterlesen

    Weltreise 17, San Francisco: Hippies, Wandmalereien und Kapuzenpulliwetter

    Nach San Francisco sollte man am besten über die Golden Gate Bridge fahren, mit Blumen im Haar und nackt, das verdient diese legendäre Stadt einfach: Golden Gate Bridge, Hippies, Castro, Cable Cars, Twin Peaks, Chinatown, Folsom, die Musik- und Clubszene… … Weiterlesen

    Weltreise 16, Oakland: San Franciscos schmutzig-attraktive Schwester

    Kalifornien! Eigentlich wollte ich nach San Francisco, aber mein alter Freund Kangs, mit dem ich vor zehn Jahren in New York Musik gemacht habe, wohnt jetzt in Oakland, so dass mich meine Weltreise vor San Francisco erstmal nach Oakland führt. … Weiterlesen

    Weltreise 15, New York: Das Memorial am World Trade Center

    New York, zehn Jahre nach dem Anschlag auf das World Trade Center. Ich war damals dabei und mache genau auch deswegen auf meiner Weltreise nochmal Zwischenstopp in New York, wo ich ja vor vier Wochen schon war (und mich auch … Weiterlesen