Kurzurlaub, Reise Inspiration, Spanien

Kurzurlaub in Málaga

Ein Kurzurlaub im spanischen Paradies Málaga (auch: Malaga) ist für Sightseeing und Badeurlaub gleichermaßen geeignet. Málaga ist neben Sevilla die größte Stadt in der autonomen, spanischen Gemeinde Andalusien und die sechst größte Stadt Spaniens. Der internationale Flughafen, ein bedeutender Handelshafen und die Universität machen Málaga zu einem abwechslungsreichen und dennoch erholsamen Reiseziel auf der Iberischen Halbinsel.

Die Strände Malagas sind europaweit beliebt.(kdperico/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a>)
Die Strände Malagas sind europaweit beliebt.(kdperico/cc)

Kurzurlaub in Málaga

Málaga hat für einen Kurzurlaub Einiges zu bieten: Kulinarische Highlights wie: Rosinen, Muskateller (Wein), Spezialitäten aus frittiertem Fisch und natürlich das berühmte „Malaga“ Eis aber ebenso Museen, Theater und bedeutende Bauwerke. Die Stadt bewirbt sich für den Titel „Europäische Kulturhauptstadt 2016“ und ist ebenso ein wunderbares Ziel für einen entspannten Strandurlaub. Die Strände der „Costa del Sol“ sind berühmt für Badespaß und feinen Sand.

Kultur und Sehenswürdigkeiten in Málaga

Málaga ist die Geburtsstadt Pablo Picassos, dem berühmten Künstler des Kubismus, Neoklassizismus und Surrealismus. In der Stadt Málaga kann man sich auf die Spuren des Malers und Bildhauers Picasso begeben: An der an der Plaza de la Merced steht das Geburtshaus Picassos und im Museo Picasso kann man über 200 Werke des Künstlers bewundern.

Die Santa Iglesia Catedral Basílica de la Encarnación ist nur eine Sehenswürdigkeit Malagas. (Bert Kaufmann/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a>)
Die Santa Iglesia Catedral Basílica de la Encarnación ist nur eine Sehenswürdigkeit Malagas. (Bert Kaufmann/cc)

Die imposante Kathedrale „Catedral de la Encarnación“ gehört ebenfalls zu den Top-Sehenswürdigkeiten Málagas. Auch die Alcazaba, eine maurische Festung aus dem 11. Jahrhundert, die den Zugang zur Burg „Castillo de Gibralfaro“ oberhalb der Festung schützen sollte, ist einen Besuch wert.

Strände von Málaga

Málaga liegt an der Costa del Sol Andalusiens, einer der beliebtesten Urlaubsregionen Europas. Direkt in und an der Stadt Málaga findet man schöne Strände für ein Sonnenbad und Badespaß:

  • El Palo: Buslinie 11 fährt diesen Strand an
  • La Malagueta: Liegt fast im Zentrum der Stadt am „Parque de Málaga“
  • El Dedo/Pedregalejo: Buslinie 11 fährt diesen Strand an
  • San Andrés: Liegt an der Straße Paseo Antonio Machado
  • La Misericordia: liegt an der „Calle pacífico
  • Guadalmar: Liegt etwa 10 Minuten vom Flughafen Málaga entfernt

Events und Veranstaltungen in Málaga

  • Der Karneval (im Februar) ist in Spanien ein Nationalfest. Es wird auch in Málaga über 10 Tage gefeiert, mit farbenfrohen Umzügen, der Wahl eines Königs und einer Königen und mit einem großen Feuerwerk.
  • Die Filmfestspiele „Festival de Cine Espanol de Malaga“ finden jährlich im Mai statt. Es ist das berühmteste spanische Filmfestival. Zu Besuch ist meist auch Schauspieler Antonio Banderas, der in Málaga geboren ist.
  • Jährlich am 13. Juni findet an den Stränden Málagas und im Parque del Oeste der Abend des San Juan statt, ein Fest mit Aufführungen, Konzerten und Feuerwerk zur Sommersonnenwende am Abend des San Juan
  • Das Volksfest „Feria“ findet jährlich im August statt. Gefeiert wird die Rückeroberung Málagas durch die katholischen Könige im Jahre 1487 und das an ganzen neun Tagen.

Hotels in Málaga

  • Günstig: Das Hotel Sur liegt in der Innenstadt Málagas, unweit aller Sehenswürdigkeiten. Eine Nacht für zwei Personen im Doppelzimmer inklusive Frühstück kostet etwa 42 bis 52 Euro in der Saison Juni. Jetzt im Hotel Sur buchen!
  • Mittelklasse: Im Suite Novotel Malaga Centro wohnt man elegant und modern mitten im Zentrum Malagas. Eine Nacht für zwei Personen im Doppelzimmer inklusive Frühstück kostet etwa 75 bis 90 Euro in der Saison Juni. Jetzt im Hotel Suite Novotel Malaga Centro buchen!
  • Luxus: Im Vincci Selección Posada del Patio wohnt man luxuriös mitten im Zentrum Málagas. Sogar ein Pool auf der Dachterasse ist vorhanden. Eine Nacht für zwei Personen im Doppelzimmer inklusive Frühstück kostet etwa 125 bis 250 Euro in der Saison Juni. Jetzt im Hotel Vincci Selección Posada del Patio buchen!

Anreise nach Málaga

Hier findest du billige Flüge nach Malaga!

Ein Kurzurlaub in Malaga kann spannend und entspannend sein. (bachmont/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a>)
Ein Kurzurlaub in Malaga kann spannend und entspannend sein. (bachmont/cc)
Claudia Krempler, Reiseexperte

Backpacking durch Europa, Städtereisen am Wochenende aber auch Wanderurlaub in den heimischen Bergen oder Erholung an der Ostsee gehörten für mich bisher zum Urlaubsprogramm. Ab jetzt heißt es: Verreisen mit der Familie und das am liebsten nach Asien. Bis dahin sammle ich fleißig Eindrücke und Ideen von den schönsten Orten der Erde.

Artikel, die dich auch interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.