Deutschland, Radwege & Radtouren, Reise Inspiration, Sport & Aktiv

Die schönsten Radtouren in Deutschland: Bodensee

Sobald die ersten Sonnenstrahlen rauskommen, heißt es für Radsport-Begeisterte ab aufs Radel und raus in die Natur. Gerade Deutschland ist ein richtiges, kleines Fahrradparadies. Ob an der Ostsee, Nordsee oder in Brandenburg – tausend wunderschöne Fahrradstrecken in Deutschland warten darauf, von euch entdeckt und „beradelt“ zu werden. In unserer neuen Serie stellen wir die schönsten Fahrradstrecken Deutschlands genauer vor. Unser erster Tipp: Eine Radtour am Bodensee.

Tolle Aussichten entlang des Bodensee Königssee Radweges (dustpuppy/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a> <a href="" target="_blank" rel="nofollow"></a>)
Tolle Aussichten entlang des Bodensee Königssee Radweges (dustpuppy/cc )

Bodensee Königssee Radweg

Pack die Badehose ein und das Fahrrad gleich dazu: Wer einen Kurzurlaub am Bodensee verbringt, kann mit dem Bodensee Königssee Radweg oder dem Bodensee Radweg gleich zwischen zwei tollen Radwegen wählen. 430 Tourenkilometer erwarten Radsport-Begeisterte auf dem Bodensee Königssee Radweg. Die Fahrradstrecke führt von Lindau am Bodensee in das Berchtesgadener Land durch das hügelige Voralpenland. Bei gutem Wetter kann man auf der Tour die Vielfalt idyllisch gelegener Seen, die hügelige Allgäuer Voralpenlandschaft, das traumhafte Panorama der Alpen sowie die charmanten, auf dem Weg liegenden Städte bestaunen.

Die Radstrecke ist allerdings keine Spazierfahrt und sollte nur mit einem gut ausgerüsteten Fahrrad absolviert werden: Immerhin geht es auf dieser Tour auf insgesamt mehr als 3400 Höhenmeter. Wer den Bodensee Königssee Weg in voller Länge erleben bzw. beradeln möchte, dem empfehlen wir, sich die Strecke auf sechs Tagesetappen aufzuteilen. Dies gibt einem die Möglichkeit, auch mal ein längeres Fahrrad-Päuschen einzulegen und sich währenddessen die Highlight der Umgebung anzuschauen.

Der Bodensee Königssee Radweg in sechs Etappen

Die Fahrradtour führt auch durch Bad Tölz (Artep^_^/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a> <a href="" target="_blank" rel="nofollow"></a>)
Die Fahrradtour führt auch durch Bad Tölz (Artep^_^/cc )

1. Etappe von Lindau bis Immenstadt: Die Radtour erklimmt im Hinterland des Bodensees die Allgäuer Berge und führt zum wunderschönen Eglofstal. Vorbei geht es an typischen Allgäuer Dörfern nach Oberstaufen. Vor einer tollen Bergkulisse radelt man weiter am Albsee entlang und erreicht das Etappenziel Immenstadt.

Länge 70 km, Fahrtzeit ca. 6 bis sieben Stunden

2. Etappe von Immenstadt bis Schwangau: Von Immenstadt aus radelt man am Grünten entlang durch hügeliges Voralpenland zum Rottachsee. Von da an führt die Radtour bei Oy-Mittelberg auf eine Höhe von 1000 m. Bei Nesselwang beginnt dann eine traumhafte Sicht auf die Alpen. Über mehrere Hügel geht es schließlich nach Hopferau und anschließend zum warmen Hopfensee. Mit Sicht auf Hohenschwanstein fährt man in Füssen und dann bis nach Schwangau rein.

Länge 56 km, Fahrtzeit 5 bis 6 Stunden

Höhepunkt und Ziel der Fahrradtour: Der Königssee (Thoma R Koll/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a> <a href="" target="_blank" rel="nofollow"></a>)
Höhepunkt und Ziel der Fahrradtour: Der Königssee (Thoma R Koll/cc )

3. Etappe von Schwangau bis Bad Tölz: Diese dritte Etappe des Bodensee Königsweges startet bei den Königsschlössern in Schwangau und führt dann über weitere Hügel bis nach Trauchgau. Man radelt durch die „Königsstraße“, einem Weg durch Naturschutzgebiet, und durchquert dabei eine 15 km lange völlig wilde Naturetappe. Man erreicht schließlich Bad Kohlgrub, von wo es endlich auch mal bergab geht. Der Radweg führt weiter am Murnauer Moos entlang nach Eschenlohe. Diese Etappe eignet sich auch für die gemütliche Spazierfahrt, denn bis Großweil bleibt es relativ eben. Die Tour führt weiter entlang des Kochelsees (Kloster Benediktbeuren), über Bad Heilbrunn bis ins schöne Bad Tölz.

Länge 92 km, Fahrtzeit 5 bis 6 Stunden

4. Etappe von Bad Tölz bis Rohrdorf: Viele Gegensätze hat die sechste Etappe des Königsee Radweges zu bieten. Erst wird ganz relaxed von Bad Tölz gestartet, dann  eine Hügelkette bis zum Tegernsee überquert.  Nach einer ebenen Strecke um den Tegernsee folgt wieder eine Hügelkette mit atemberaubender Aussicht bis zum Schliersee. Nach Fischbachau verlässt man die Hochebene und radelt am Wendelsteingebirge vorbei hinab zum Inntal.

Länge 79 km, Fahrtzeit 6 bis 7 Stunden

5. Etappe von Rohrdorf bis Traunstein: Auf Etappe vier erwartet Radfahrer nur relativ geringe Steigungen. Von Rohrdorf radelt man über einen Hügelkamm ins traumhafte Aschau mit der Kampenwand. Ein nächster kleinerer Anstieg bringt einen nach Bernau am Chiemsee. Von hier führt der Bodensee Königsee Radweg weiter nach Staudach (vorbei an einer tollen Riedlandschaf).  Eine kleine Steigung auf 100 Höhenmeter muss bis auf dem Weg nach Siegdorf aber dann noch sein. Von hier geht es dann flussabwärts bis Traunstein.

Länge 50 km, Fahrtzeit 4 bis 5 Stunden.

6. Etappe von Traunstein bis zum Königssee: Die 6. Etappe ist der Höhepunkt der Fahrradroute, denn sie führt bis zum glasklaren Königssee. Vorbei geht es von Traunstein aus zuvor aber noch bis Teisendorf, vorbei an Kloster Högelwörth und dann Anger. In Piding erreichen Radler dann Salach. Bad Reichenhall markiert den Beginn einer Steigung, die über 200 Höhenmeter hinauf geht. Von Berchtesgaden heißt es dann Entspurt zum Königssee.

Länge 63 km, Fahrtzeit 5 bis 6 Stunden.

Tipp: Entlang der Fahrradstrecke sind überall Hotels und andere Übernachtungsmöglichkeiten zu finden. Am besten man legt sich den Bodensee Königssee Radführer zu und hat darin alle wichtigen Infos rund um die Radtour enthalten.Über unseren
Routenplaner kannst du dir darüber hinaus gleich die richtige Route für deine Fahrradtour berechnen lassen.

Finde die passende Lektüre zu deiner Radtour am Bodensee:

Tipps der Redaktion Anzeigen

Günstige Hotels weltweit!

Über 105.000 Hotels in 92 Ländern bei booking.com zum günstigsten Preis buchen!

Billige Flüge finden

Mit der abacho Flugsuche Flugpreise vergleichen: Egal ob Lufthansa, EasyJet, AirBerlin, Ryanair und mehr.
Alex Fingas, Reiseexperte

Reisen und Kunst sind meine große Leidenschaft, die ich immer wieder gerne miteinander verknüpfe. Bei meinen zahlreichen Entdeckungstouren durch die Welt ist mir vor allem Italien zur zweiten Heimat geworden. Doch jetzt stehen erst einmal entlegenere Orte auf meinem Reiseplan. Bis dahin freue ich mich auf den gegenseitigen Austausch von Reiseeindrücken, -tipps und -erfahrungen.

Artikel, die dich auch interessieren könnten:

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.