Ratgeber

Routenplanung leicht gemacht: GPS Navgationsgeräte im Vergleich

Aus den Reisevorbereitungen sind Routenplaner inzwischen nicht mehr wegzudenken. Wer viel in der Natur wandert, die schönsten Fleckchen dieser Welt gerne radelnd entdeckt oder sich mit Vorliebe hinters Lenkrad klemmt, weiß eine verlässliche Wegbeschreibung zu schätzen. GPS Navigationssysteme, die praktischen Routenplaner für unterwegs, boomen – und das nicht nur bei professionellen Outdoor Freaks.

Praktisch für jede Urlaubsreise mit dem Auto: Das GPS (Jimmy_Joe/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a> <a href="" target="_blank" rel="nofollow"></a>)
Praktisch für jede Urlaubsreise mit dem Auto: Das GPS (Jimmy_Joe/cc )

Doch welches ist eigentlich das richtige GPS Gerät für meine Bedürfnisse? Wir stellen ein paar tolle GPS Geräte vor, bei denen die Routenplanung zum Kinderspiel wird.

Garmin GPS eTrex H: Für den Wanderurlaub

Das Garmin GPS eTrex H
Das Garmin GPS eTrex H

Das Navigationssystem Garmin GPS eTrex H ist mit einem Preis von 79,95 Euro ein echtes Schnäppchen. Das heißt aber nicht, dass man bei diesem GPS Gerät auf technischen Komfort verzichten muss. Das Gerät punktet durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und glänzt durch eine leichte Bedienung.

Das Garmin GPS eTrex H weist zwar keine Kartendarstellung oder einen Farbdisplay auf, verfügt dafür aber über 500 Wegpunkte und 20 Routen und ist damit ein attraktives Einsteigermodell. Das aktive Tracklog dieses Gerätes speichert bis zu 10000 Trackpunkte, was im Vergleich zu ähnlichen GPS-Empfängern der gleichen Preisklasse recht hoch ist. Ein weiteres Plus: Die individuellen Einstellmöglichkeiten, ein wasserdichtes und äußerst solides Gehäuse sowie eine empfangsstarke Antenne. Das Gerät ist sofort bei Amazon bestellbar.

Wer sich neben Wandern auch fürs Geocaching interessiert, sollte allerdings – vor allem aufgrund der fehlenden Kartdendarstellung – auf ein anderes Gerät zurückgreifen. Hier ist z.B. das Garmin GPS eTrex Venture besonders zu empfehlen.

NavGear GPS-Fahrrad-Computer: Für die Fahrradtour

Idealer Begleiter für die Fahrradtour: Das NavGear GPS (amazon.de)
Idealer Begleiter für die Fahrradtour: Das NavGear GPS (amazon.de)

Dieses Fahrrad-Navi mit Digital Kompass sowie Routenplanung und Auswertung am PC ist der ideale Begleiter für jede Fahrradreise. Und so geht es: Die Route wird über Google Maps am PC geplant und dann auf den Fahrrad Computer übertragen. Dabei hat man die Wahl zwischen dem Wegpunkte-Modus (z.B. fürs tägliche Training) oder der Routen-Option (z.B. für Fahrradtouren mit bis zu 50 Zwischenzielen).

Aber auch für Profi Sportler ist das NavGear GPS durchaus attraktiv, denn die zurückgelegten Strecken lassen sich GPS-genau aufzeichnen und dann am PC detailliert auswerten. Ein weiteres Plus: Neben den Streckenpunkten und der komfortablen Tachofunktion zeigt das Display auch die Temperatur und den Kalorienverbrauch an. Das Gerät lässt einfach und schnell an jedem Fahrradlenker anbringen, ist aber auch für andere Aktivitäten wie Wanderungen oder Skitouren einsetzbar.

Der NavGear GPS-Fahrrad-Computer kostet 75,80 und ist direkt über Amazon bestellbar.

Navigon 20 Easy: Fürs Auto

Routenplanung leicht gemacht: MIt dem navigon 20 Easy (amazon.de)
Routenplanung leicht gemacht: MIt dem navigon 20 Easy (amazon.de)

Autofahrer sind mit dem Navigon 20 Easy bestens bedient, denn mit diesem Gerät wird einem die Routenplanung leicht gemacht. Das Navi ist praktisch und komfortabel zugleich. Mit der Funktion „One Click Menu“ hat man immer die wichtigsten Informationen und die drei „NAVIGON MyBest POI“ im Blick, da andere Anzeigen ausgeblendet werden.

Das hat den Vorteil, dass mehr Platz für das Wesentliche – die Karte – bleibt. Weitere Orientierungshilfen verhelfen jedem Autofahrer zu noch mehr Überblick: Zum Beispiel das „Reality View Pro“ und der „Aktive Fahrspurassistent“, der einem sagt, wann und wo man auf welche Fahrspur wechseln sollte. Ein weiteres Plus dieses praktischen Begleiters für unterwegs ist die TMC-Routeninfo, diese zeigt Alternativroute und Informationen über Dauer und Länge der neuen Route im Vergleich zur Ursprungsroute an.

Das Tolle: Das Navigon 20 Easy ist ein richtiger, kleiner Alleskönner, denn das Navigationsgerät eignet sich nicht nur für die Reise mit dem Auto. Die Fußgänger-Navigation macht das Gerät auch für jede Städtereise zum unverzichtbaren Utensil.

Das Gerät kostet 94,39 Euro und ist direkt bei Amazon bestellbar.

Nicht das Richtige dabei? Dann finde hier weitere tolle Navigationssysteme!

Tipps der Redaktion Anzeigen

City Guide App für das iphone mit Insider Tipps

Die mobilen Stadtführer mit Insider Tipps für Paris, Berlin, Rom, London und viele weitere Städte!

Outdoorkleidung für jedes Wetter

Von Jacken über Schuhe und Hemden: Günstige Outdoor Kleidung egal ob für Camping, Trekking oder Safari.
Alex Fingas, Reiseexperte

Reisen und Kunst sind meine große Leidenschaft, die ich immer wieder gerne miteinander verknüpfe. Bei meinen zahlreichen Entdeckungstouren durch die Welt ist mir vor allem Italien zur zweiten Heimat geworden. Doch jetzt stehen erst einmal entlegenere Orte auf meinem Reiseplan. Bis dahin freue ich mich auf den gegenseitigen Austausch von Reiseeindrücken, -tipps und -erfahrungen.

Artikel, die dich auch interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.