Ratgeber

Die beliebtesten Reiseziele der Deutschen

Heimische Gefilde oder ab in die Ferne – hier verbringen die Bundesbürger ihren Urlaub am liebsten. Die Deutschen sind nach wie vor Reise-Weltmeister und verbringen ihre lang ersehnten Ferien gerne fernab der eigenen vier Wände. Mittelmeer oder Ostsee, Badeurlaub oder Camping – bei ungebrochener Reiselust darf es ruhig abwechslungsreich sein. Dennoch sind einige Urlaubsorte besonders begehrt und erweisen sich stets als beliebteste Reiseziele deutscher Touristen.

Touristenmagnet Capri (heydrienne/<a href="http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/" target="_blank" rel="nofollow" >cc</a> <a href="" target="_blank" rel="nofollow"></a>)
Touristenmagnet Capri (heydrienne/cc )

Nord- und Ostsee stehen hoch im Kurs

Die Mehrheit der Deutschen zieht es keineswegs in die weite Ferne, sondern vielmehr in die populären Urlaubsregionen im eigenen Land. Wer dachte, es muss immer das Ausland sein, hat weit gefehlt, denn viele Urlauber bleiben gerne in der Heimat. Vor allem Reisen an die Nord- und Ostsee liegen nach wie vor im Trend, aber auch der Urlaub in Bayern erfreut sich großer Beliebtheit. Sei es zum Wandern in den Sommermonaten oder der Skiurlaub im Winter, die faszinierende Bergkulisse der Alpen zieht zu jeder Jahreszeit zahlreiche Touristen in ihren Bann. Derweil steht in den Küstenregionen der Badeurlaub im Vordergrund und wird dabei nicht selten in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung verbracht.

In privatem Ambiente genießen hier immer mehr Deutsche ihre wohlverdienten Ferien und scheuen dabei auch nicht vor den oftmals mäßigen Wetterverhältnissen zurück. Daneben entscheiden sich aber auch immer mehr Nord- und Ostseeurlauber für das Camping auf einem strandnahen Zeltplatz. Gleichgültig jedoch, ob Urlauber ein Hotel buchen möchten oder ein Ferienhaus suchen, oftmals bieten sich auch attraktive Schnäppchen aus dem Internet und Angebote aus Kleinanzeigen an. Vor allem sollte man gut informiert in den Urlaub gehen. Dazu berichten auch Zeitungen wie Bild.de über Neuigkeiten aus der Hotel-Welt.

Spanien und Italien locken mit Sonne und Meer

Wer nicht in Deutschland bleiben will, denn zieht es besonders häufig nach Spanien, das mit viel Sonne und langen Sandstränden zu überzeugen weiß. Neben dem Festland mit seinen Küstenregionen wie der Costa Brava oder der Costa Blanca sowie den Kanarischen Inseln sind es vor allem die Balearen, die jährlich eine Vielzahl an deutschen Touristen anlocken. Nicht umsonst gilt Mallorca auch als das 17. Bundesland, denn neben dem Ballermann als Party-Hochburg hat die Mittelmeer-Insel auch für einen erholsamen Badeurlaub viel zu bieten.

Für Urlauber, die kein Hotel buchen möchten, besteht auch in den spanischen Urlaubsorten die Möglichkeit, eine Ferienwohnung zu mieten, beispielsweise über die Angebote aus Kleinanzeigen. Besonders lohnenswert sind dabei häufig Schnäppchen aus dem Internet, zu denen Sie hier weitere Infos finden. Gleiches gilt selbstverständlich auch für Italien, das bei Reisen ans Mittelmeer beinahe genauso beliebt ist wie Spanien. Sei es Camping am Gardasee, ein Abstecher nach Rom oder Sonne, Strand und Meer auf Sizilien, la Dolce Vita wirkt auf viele Deutsche besonders anziehend.

Österreich ist für Deutsche nicht nur im Winter eine Reise wert

Auch die Urlaubsregionen Österreichs sind bei vielen Bundesbürgern beliebte Reiseziele. Das imposante Alpenpanorama bietet sich im Winter ideal für das Ski-Vergnügen auf den Pisten der zahlreichen Skigebiete an, während im Sommer bei Touristen vor allem Wandern auf dem Reiseprogramm steht. Die kilometerlangen Wanderwege durch die beeindruckende Naturlandschaft mit Wiesen, Wäldern und kristallklaren Bergseen lassen Urlauber gerne wiederkommen.

Neben den zahlreichen Hotels in allen Sterne-Kategorien werden dabei als Unterkunft urige Ferienhäuser und Berghütten immer beliebter, darunter nicht zuletzt in den meist besuchten Ferienregionen Österreichs wie dem Salzburger Land, dem Zillertal und Tirol. Aber auch Städtereisende kommen im Alpenland voll auf ihre Kosten und verbringen gerne ein paar Urlaubstage in Wien oder Innsbruck, die mit ihren kulturellen Sehenswürdigkeiten und historischen Altstädten jedes Jahr zahlreiche deutsche Urlauber verzaubern.

Tipps der Redaktion Anzeigen

ExplorerCard

Mit der ExplorerCard überall kostenlos zahlen & Auslandskrankenversicherung nutzen.

Stadtplan zum Zerknüllen Rom

Die Revolution des Stadtplans: City Map Rom zum Zerknüllen!

Stadtour Rom: mitfahren & genießen

Erlebe die Hauptstadt Italiens und ihre Sehenswürdigkeiten bequem im Bus.
Peggy Reichelt, Reiseexperte

Viele Reisen nach Asien, Nordamerika, Australien, Afrika oder Kurztrips innerhalb Europas durfte ich schon erleben. Der weiße Fleck auf der Wunschliste der bereisten Kontinente – Südamerika – wird hoffentlich bald gefüllt. Bis dahin bin ich weiter auf der Suche nach Insidertipps und freue mich, diese hier zu teilen!

Artikel, die dich auch interessieren könnten:

Es wurden keine ähnlichen Artikel gefunden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>