News

Frühlingsanfang: Hoch Harry beschert sonnige Aussichten

Der Frühling ist da. In weiten Teilen Deutschlands herrscht am ersten Frühlingstag des Jahres ein Mix aus Sonne und Wolken, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Nur die Temperaturen zeigen sich leicht verhalten. Während am heutigen Dienstag, den 20. März, noch Maximalwerte zwischen zwölf und 15 Grad Celsius erwartet werden, beschert Hoch Harry für die kommenden Tage sonnige Aussichten und höhere Temperaturen.

Der kalendarische Frühlingsanfang fiel den Angaben zufolge auf den frühen Morgen. Um genau 6.14 Uhr begann der Frühling. Zu diesem Zeitpunkt waren Tag und Nacht gleich lang. Künftig werden die Tage wieder länger.

Aussichten bis Freitag

In den kommenden Tagen wird das Wetter bundesweit frühlingshaft. Dann wird Hoch Harry seine Kraft auf ganz Deutschland ausbreiten. Echtes Frühlingswetter mit viel Sonnenschein und Temperaturen um 20 Grad oder etwas darüber werde erwartet, prognostizierte der DWD. Am Mittwoch werde es zwischen 14 und 18 Grad warm. Am Donnerstag klettern die Temperaturen auf Werte zwischen 15 und 21 Grad. Auch der Freitag steht ganz im Zeichen des Frühlings. Höchstwerte um 21 oder 22 Grad sind zu erwarten, wie es hieß.

Carolin Bauer, Reiseexperte

25.000 Kilometer – einmal um Australien! Nach diesem Roadtrip war meine Reiseleidenschaft endgültig geweckt. Danach ging es mit dem Rucksack quer durch Südostasien. Meine Traumziel-Liste wird immer länger: Indien, Peru oder Afrika stehen ganz oben. Bis dahin suche ich nach neuen Spots und Trips in der wunderbaren Welt des Reisens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.