News

20 Jahre in Paris: Euro Disney feiert Jubiläum

Mickey Mouse und Goofy sind seit 20 Jahren in Paris zu Hause. Einer der berühmtesten Freizeitparks feiert 2012 Jubiläum. Das Disneyland Paris wurde vor 20 Jahren, am 12. April 1992, eröffnet. Ab April werden zahlreiche Sonderveranstaltungen wie Paraden präsentiert, wie der Betreiber mitteilte. Seit dem Bestehen besuchten mehr als 250 Millionen Menschen das Resort. Veränderungen gab es nicht nur beim Namen, der in “Disneyland Resort Paris” wechselte. Auch die Zahl der Attraktionen ist auf 57 gestiegen.

Kinder und Erwachsene können sich in dem Themenpark in Frankreich in zwei großen Bereichen austoben. Der Disneyland Park ist der älteste Bereich, der Walt Disney Studio Park kam erst 2002 dazu. Das Disney Village, die Golfanlage Golf Disneyland, mehrere Hotels sowie Wohn- und Geschäftsviertel sind ebenfalls Teil der Anlage. Anlässlich des 20. Geburtstages sollen die Öffnungszeiten vom 1. April bis 30.September verlängert werden.

Im Disneyland Park treffen Familien auf altbekannte Helden. Die Film- und Serienfiguren gilt es in fünf unterschiedlichen „Welten“ zu entdecken. Im Fantasyland steht das bekannte Märchenschloss. Dort dreht sich alles um die bekannten Trickfilm-Helden wie Schneewittchen, Peter Pan oder Dumbo. Abenteuerlicher geht es dagegen im Adventureland zu. Starke Nerven sind zum Beispiel in der Stahlachterbahn “Indiana Jones and the Temple of Peril” gefragt. Der direkt an den Disneyland Park angrenzende Walt Disney Studio Park lässt Besucher hinter die Kulissen der großen Produktionen blicken.

Informationen: Der Disneyland Park ist täglich von 10.00 bis mindestens 19.00 Uhr geöffnet. Der Walt Disney Studio Park ist täglich von 10.00 bis mindestens 18.00 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen rund 71 Euro für ein Tagesticket. Der Eintritt für Kinder zwischen drei und elf Jahren kostet rund 64 Euro. Für Kinder unter drei Jahren ist der Eintritt frei. Das Resort liegt etwa 32 Kilometer östlich von Paris, in Marne-la-Vallée. An den Pariser Flughäfen Charles de Gaulle, Orly, und Beauvais werden Shuttle-Services angeboten.

Carolin Bauer, Reiseexperte

25.000 Kilometer – einmal um Australien! Nach diesem Roadtrip war meine Reiseleidenschaft endgültig geweckt. Danach ging es mit dem Rucksack quer durch Südostasien. Meine Traumziel-Liste wird immer länger: Indien, Peru oder Afrika stehen ganz oben. Bis dahin suche ich nach neuen Spots und Trips in der wunderbaren Welt des Reisens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.