Lufthansa

Die deutsche Lufthansa existiert bereits seit 1926, gehört zu den größten Fluggesellschaften der Welt und wurde mehrfach für exzellenten Service und Sicherheit ausgezeichnet. Lufthansa fliegt über 270 nationale und internationale Reiseziele an, alleine in Deutschland mehr als 25 Städte. Lufthansa gehört zum Flugverbund Star Alliance und bietet mit ihrem Miles & More Programm vor allem Vielfliegern zahlreiche Vorteile. Die Flugreisen sind meist teurer als bei den Billigfliegern, dafür sind on-Board Service sowie sämtliche Extraleistungen darin enthalten. Auch die Gepäckbestimmung sind großzügiger ausgelegt, als bei den Billigfliegern.

Handgepäckbestimmungen (Dominik Mentzos/Lufthansa)
Handgepäckbestimmungen (Dominik Mentzos/Lufthansa)
Themen im Überblick

Welche Gepäckbestimmungen gelten bei Lufthansa?

Für jedes Gepäckstück gilt ein Maximalgewicht von 45 kg und eine Maximalgröße von 110 cm x 120 cm x 75 cm. Größere Koffer oder Taschen werden nur nach Voranmeldung und mit bestätigter Buchung von der Lufthansa akzeptiert. Gepäck, das schwerer als 45 kg ist, wird nicht als Reisegepäck zugelassen und muss per Luftfracht verschickt werden.

Bestimmte Destinationen haben ein niedrigeres Maximalgewicht. Hier dürfen 32 kg pro Reisegepäck nicht überschritten werden:
Dazu zählen: Abu Dhabi, Alma-Ata, Amsterdam, Astana, Australien, Basel, Billund, Bari, Brüssel, Donetsk, Doha, Dubai, Dublin, Florenz, Frankreich, Genua, Großbritannien, Johannesburg, Kapstadt, Khartum, Kuala Lumpur, Luanda, Luxemburg, Kuwait, Malta, Maskat, Neuseeland, Rostov, Saudi Arabien, Sofia, Spanien, Turin, Valencia, Verona, Zypern.

Passagiere, die auf einen Rollstuhl oder eine andere Gehhilfe angewiesen sind oder einen Kinderwagen oder Babybuggy bei sich führen, können diese Hilfsmittel an den meisten Stationen bis zum Boarding behalten. Babykörbchen und faltbare Kinderwagen werden kostenlos befördert, wobei der Kinderwagen im Frachtraum verstaut wird. Für Gehbehinderte ist die Mitnahme von zwei Rollstühlen oder anderen Gehilfen kostenfrei. Direkt nach dem Aussteigen werden die Kinderwagen oder Rollstühle, wenn möglich, sofort zurück gegeben.
Finde mehr Informationen für barrierefreies Reisen unter lufthansa.com

1) Das Freigepäck/ Reisegepäck

Für Ticketkäufe ab 01. Juni 2011 wird bei Lufthansa die Freigepäckmenge auf allen Flüge nach dem so genannten Stückkonzept /”Piece Concept” definiert: Hier gibt es allerdings Unterschiede je nach gebuchtem Sitzplatz:

  • Economy Class: Ein Stück à 23 Kilo, plus ein Skigepäck (außer Nordatlantik)
  • Business Class: Zwei Stück à 32 Kilo, plus ein Skigepäck (außer Nordatlantik)
  • First Class: Drei Stück à 32 Kilo, plus ein Skigepäck (außer Nordatlantik)

Jedes Gepäckstück darf in der Summe aus Höhe, Breite und Länge maximal 158 cm ergeben. Hier findest du für alle Sitzklassen und Zielländer eine genaue Übersicht.

Für Inhaber einer Bonuskarte (z.B. Miles & More, Star Alliance Gold Member) gelten status- und streckenabhängig erhöhte Freigepäckmengen.

Gepäck für Kinder: Für Kinder ab 2 Jahren gilt die gleiche Freigepäckmenge wie für Erwachsene. Eltern mit Kindern unter zwei Jahren können ein Gepäckstück und einen Falt-Buggy frei aufgeben. Dabei gilt: Ein Stück mit maximal 23 kg

Zugelassene Kindersitze können kostenfrei mitgenommen werden, wenn das Kind mit einem Kindertarif reist und einen gebuchten Sitzplatz hat.

2) Handgepäck

Für dein Handgepäck gelten folgende Bestimmungen:

  • Economy Class: Ein Handgepäckstück ist erlaubt
  • Business Class und First Class: Zwei Handgepäckstücke sind erlaubt

Das Gepäckstück darf nicht schwerer als 8 kg sein und folgende Maße nicht überschreiten: 55 cm x 40 cm x 20 cm. Faltbare Kleidersäcke dürfen bis zu einer Größe von 57 cm x 54 cm x 15 cm als Handgepäck mit an Bord genommen werden. Bitte beachte zusätzlich die EU Handgepäckregelung.

Ausnahmefälle: Gäste der First und Business Class müssen ihr zweites Handgepäck bei Flügen in kleinen Maschinen (meist im Regionalverkehr) und in Ländern mit restriktiven Regierungsvorschriften (z.B. Italien und USA) aufgeben.

3) Übergepäck

Wenn die Freigepäckgrenzen überschritten werden, muss eine Gebühr für das Übergepäck gezahlt werden. Für Tickets, die ab dem 01. Juni 2011 ausgestellt sind, gelten geänderte Regelungen: Wie beim Freigepäck wird das Übergepäck nun ausschließlich nach dem Stückkonzept/Piece Concept“berechnet:  Je nach Abflugs- und Ankunftsland gibt es allerdings unterschiedliche Gebühreneinheiten. Eine Übersicht zu den Ländern und den entsprechenden Gebühren gibt es unter lufthansa.com.

4) Sportgeräte und Sondergepäck

Die Anmeldung von Sonder- bzw. Übergepäck sollte innerhalb 24 Stunden nach der Buchung erfolgen. Die Lufthansa bietet dafür eine extra Servicenummer, über die mach sich informieren und das Sondergepäck anmelden kann: +49 (0) 1 805-805 805.

Sportgepäck wird in die Kategorien klein, mittel und groß unterteilt und bei Tickets, die ab dem 01. Juni 2011 ausgestellt sind,nach dem Gewichtskonzept berechnet. Die Lufthansa hat für die Gebühren eine Übersicht zusammen gestellt. Außerdem gibt es eine Tabelle zu den Gewichtsklassen und Definitionen des Sport- und Sondergepäcks.

Kann ich mein Haustier bei Lufthansa mitnehmen?

Bei Lufthansa dürfen Tiere mit auf die Reise genommen werden. Je nach Gewicht und Größe wird  das Tier entweder in der Passagierkabine oder im Frachtraum befördert. Auf jeden Fall muss die Mitnahme eines Tieres bis zu 24 Stunden vor dem Abflugtermin telefonisch unter +49(0)1805-805805 oder persönlich in einem Flughafenbüro angemeldet werden.

In der Passagierkabine dürfen kleine Hunde und Katzen mitgenommen werden, die nicht schwerer als 8 kg sind und deren Box nicht größer als 55 cm x 40 cm x 20 cm ist. Der Transportbehälter muss bissfest und wasserundurchlässig sein. An den meisten Check-in-Schaltern bietet Lufthansa eine kostenlose “Pet Box” zur Nutzung an.

Größere und schwerere Tiere müssen in Containern im Frachtraum befördert werden. Falls du einen eigenen Transportbehälter verwendest möchtest, achte darauf, dass er den Bestimmungen den IATA (International Air Transport Association) entspricht und das Tier in der Box aufrecht stehen kann. Tiere können auch unbegleitet bei Lufthansa Cargo auf die Reise geschickt werden.

Tiere sind nicht im Freigepäck enthalten, sondern werden als Übergepck berechnet: Die Kosten können für ein Tier zwischen 35  und 300 Euro liegen, je nach Flugstrecke und Größe des Tieres bzw. Käfigs Hier findest du eine genaue Übersicht über die Tarife für die Beförderung von Tieren.

Blinden-, Gehörlosen- und ähnliche Servicehunde werden auf allen Flügen der Lufthansa kostenlos transportiert und dürfen mit in die Kabine.

Was kann ich bei Gepäckschaden oder Gepäckverlust tun?

Vermisstes Gepäck: Wenn du Gepäck vermisst, melde dich sofort bei der örtlichen Lufthansa Gepäckermittlung, um eine offizielle Meldung zu erstellen. Du erhältst eine schriftliche Bestätigung mit Referenznummer, die du gut aufheben solltest. Mit Hilfe eines weltweiten Gepäcksuchsystems kümmert sich die Lufthansa um die Suche. Über die telefonische Kundenbetreuung und online kannst du dich über den Stand der Ermittlungen informieren.

Beschädigtes Gepäck: Auch beschädigtes Reisegepäck solltest du sofort mitteilen. Wenn du erst zu Hause oder im Hotel  den Schaden feststellst, musst du dich innerhalb von 7 Tagen nach dem Flug melden. In beiden Fällen erhältst du ebenfalls eine Bestätigung des Schadens mit einer Referenznummer.

Haftung und Versicherung: Lufthansa haftet für internationale und innerdeutsche Reisen bei Beschädigung, Zerstörung, Verlust oder Teilverlust des Gepäcks sowie bei einer verspäteten Auslieferung kumulativ auf 1.131 SZR (Sonderziehungsrecht des IWF). Diese Summe entspricht ca. 1.213 Euro.

Kann ich bei Lufthansa online einchecken?

Grundsätzlich kann man bei der Lufthansa online oder über ein internetfähiges Handy einchecken. Jedoch gelten je nach Abflugland verschiedene Bestimmungen. Über die Lufthansa-Seite kann man diese Informationen schnell abfragen.

Bei einem Abflug aus Berlin stehen Passagieren z.B. folgende Möglichkeiten zur Verfügung: Online Check-in, Mobiles Check-in, Automaten Check-in und Vorabend Check-in. Passagiere mit Bonuskarten können außerdem den SMS Check-in nutzen.

Kann ich bei Lufthansa einen Platz reservieren?

Passagiere von Lufthansa können einen Sitzplatz reservieren. Über die Online Flugbuchung kann man den Platz sogar selbst wählen. Auch nachträglich ist meistens noch eine Sitzplanänderung möglich. Mehr Informationen findest du hier.

Besondere Serviceleistungen

Als Besitzer einer Miles & More Bonuskarte genießt du verschiedene Privilegien bei den Freigepäckgrenzen und beim Check-In. Hier findest du alle Informationen zu den Statusleveln und Vorteilen.

 

Andere Fluglinien

Jede Fluglinie hat unterschiedliche Bestimmungen für Handgepäck und andere Gebühren. Zu den Regelungen und Gebühren anderer Fluglinien:

aiberlin

Airberlin

Gestartet als „Mallorcaflieger“, fliegt airberlin mittlerweile Reiseziele in Europa und weltweit wie New York an.

easyjet

Easyjet

Die Billigfluglinie Easyjet steuert Reiseziele mit Schwerpunkt Europa an.

Handgepäck Bestimmungen

Handgepäck

Übersicht der Handgepäckbestimmungen und Regelung zur Mitnahme von Flüssigkeiten.

ryanair

Ryanair

Ryanair punktet mit teils sehr günstigen Flugpreisen an Zielorte, hauptsächlich innerhalb Europas.

germanwings billigflieger

Germanwings

Germanwings bedient Strecken innerhalb Deutschlands und Europas zum Schnäppchenpreis.

condor ferienflieger

Condor

Condor fliegt Reiseziele in Asien, Afrika und Amerika sowie europäische Urlaubsziele an.

Tipps der Redaktion Anzeigen

Günstige Hotels weltweit!

Über 105.000 Hotels in 92 Ländern bei booking.com zum günstigsten Preis buchen!

Billige Flüge finden

Mit der abacho Flugsuche Flugpreise vergleichen: Egal ob Lufthansa, EasyJet, AirBerlin, Ryanair und mehr.